Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Infectocef Anwendung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

unser Kinderarzt hat uns heute für unsere Tochter (15 Monate alt) Infectocef verschrieben. Leider ist er aber bis Montag nicht mehr erreichbar.

Unsere Tochter soll das Antibiotikum dreimal täglich (morgens, mittags, abends) nehmen.

Soweit ich weiß, bedeutet diese ärztliche Anweisung bei Antibiotika, dass diese alle 8 Stunden verabreicht werden müssen. Mein Mann sagt, die zeitlichen Abstände zwischen den Dosen wären egal. Wie sollen wir jetzt unserer Tochter das Antibiotikum geben?

Es ist leider für uns wichtig, da wir sie bei einem Abstand von 8 Stunden nachts wecken müssten.

Vielen Dank und viele Grüße

von AnnasMama am 06.08.2021, 13:11 Uhr

 

Antwort:

Infectocef Anwendung

Liebe A.,
wecken müssen Sie ihr Kind dafür nachts nicht, nur bitte die Abstände so gut es ohne Wecken geht anpassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.08.2021

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.