Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Impfung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

ich würde gern mit meinem Sohn (knapp 11 Jahre) heute zum Grippeschutz impfen gehen.

Er hat vorher noch Physiotherapie wegen Senk-, Spreiz- Knickfuß.

Ist es für den Körper zu viel, wenn man beides hinter einander macht?

Wir würden die Impfung hinterher machen lassen.

Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Eija

von eija am 16.10.2012, 07:50 Uhr

 

Antwort:

Impfung

Liebe E.,
das spielt überhaupt keine Rolle.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.10.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

hepatitis a impfung baby

sehr geehrter Herr Dr.Busse, naechstes jahr in april werden wir mit unserer bis dahin 9 monate altwn tochter fuer vier tage in den oman, nach maskat, fliegen, da enge familienangehoerige dort heiraten. Die impfungsempfehlung fuer oman ist typhus und hepatitis a. Aber da wir ...

von weilheim 15.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Unruhe nach Impfung

Hallo Herr Dr. Busse, meine kleine Tochter (14 Wochen alt) ist letzten Donnerstag im Rahmen der U4 zum ersten Mal geimpft worden (6-fach, Pneumokokken und Rota). Das hat sie wirklich gut weggesteckt, also kein Fieber o.ä. Seit gestern, sprich 3 Tage nach der Impfung, ist ...

von poldi79 15.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfung trotz schnupfen?

Hallo, mein sohn 27 monate alt geht seit vier wochen in den Kindergarten. Nun hat er seinen zweiten Infekt weg. Ohne Fieber, nur Schnupfen. Er ist bisle motziger als sonst, spielt und bewegt sich aber normal. Essen und Trinken ist gut. Nun ist es so, das wir kommenden ...

von feentraum 13.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

nochmal wegen rotavieren impfung

hallo Dr. Busse, Sie haben mir ja geantwortet "Liebe U., Ihr KInd ist jetzt erst 3 1/2 Monate alt und es ist damit kein Problem, die Rotavirusimpfung noch zu geben. Die 3.Dosis muss nur vor der 32. Woche appliziert sein, was ja bei 4 Wochen Abstand gut möglich ist. ...

von unser-baby2012 13.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Bis wann kann die erste Rotavirus Impfung erfolgen?

Hallo Dr. Med. Busse, ich war gestern mit meinem Sohn geboren am 23.06.12 beim Kinder arzt um die U4 zu machen. Eigentlich wollten wir ihn auch gegen Rotavieren Impfen lassen, deshalb hatte ich schon in der Apotheke für knapp 46€ den Impfstoff Rotateq gekauft und zur Ärztin ...

von unser-baby2012 12.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfung

Guten Abend, 1.) Danke für Ihre Antwort. Hier in Sachsen Anhalt wird laut unserer Kinderärztin nicht nasal geimpft (vielleicht ja wegen der Kosten) 2.) Unser Großer (6 3/4) hatte Ende August nach einer Erkältung einen mächtigen Ergus in der rechten Hüfte - Hüftschnupfen ...

von hummel80 11.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Hat mein Sohn eventuell Keuchhusten trozt Impfung?

Hallo Hr. Dr. Busse! Mein Sohn, jetzt 8 Monate alt, hat seit längerem eine Erkältung, mehr eine Schnupfnase. Vor einer Woche hatte er 39,3 Fieber, ca. 1,5 Tage. Danach hatte er einen Ausschlag am ganzen Körper bekommen und 2 Tage erhöhte Temperatur, zw. 37,6 und 38,3. Wir ...

von Träumerlieschen 11.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

MMRV Impfung

Hallo Dr Busse, mein Sohn 11.5 Monate wurde heute gegen M M R und Windpocken geimpft. Wann ist da eine evtl Reaktion zu erwarten, und wenn ja was ? Und ist das richtig, das die erste von den beiden Impfungen zwei separate Impfungen sind ? Also in den einen Arm M M R. ...

von MamaMimi30 08.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Meine Tochter fast 7 Monate alt, nach der 3 Impfung extreme Schlafstörungen

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist wird am 16.10. sieben Monate alt. Anfangs litt sie an den 3 Monatskoliken. Danach ging es ihr auch wieder gut, sie schlief Vormittags, wie auch nachmittags immer 1. Std. und Nachts bis zu 10 Std. durch. Seit wir bei der U4 waren, nach ...

von Francesca 07.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

impfung

Hallo, ich wollte am Montag nachmittag los, mit meiner Tochter zur Grippeimpfung. Dienstags hat sie reiten und ist danach total verschwitzt und geschafft. Geht das dann mit der Impfung montags oder sollen wir das dann lieber erst am Mittwoch impfen? Danke ...

von gismo26 06.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.