Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ich brauch mal ihre Meinung

Luca (4) ist seit Freitag krank. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurds richtig derbe. Samstag über Tag schon 39,6 Fieber, nachts am Husten ohne Pause ungelogen. Ich hab stündlich mit Kochsalz inhaliert (er hatte im Novermber grad ne Lungenentzündung und ich hatte Angst das es wieder sowas ist/wird, ausserdem hat er seit Babytagen Asthma).

Sonntag morgen bin ich zum Notdienst, weil er ein richtig knallrotes Auge hatte, nix weisses war da mehr zu sehen, total verschnupft ,am husten immer noch war und eben Fieber hatte. Der hat dann festgestellt, haltet euch fest, eine Bronchitis (GsD keine spastische), Mittelohrentzündung, Bindehautentzündung, Nebenhöhlenentzündung und der Rachen war sehr rot. Er bekam Antibiotika zum einnehmen und wir sollten weiter inhalieren.

Jetzt bekommt er also seit Sonntag Mittag AB und bei ihm schlägt es immer recht schnell an. Montag abend war der Husten schon wesentlich besser, seit gestern kein Fieber mehr. Seit heute hat er ne wesentliche Besserung im Auge nur noch wenig rot, aber drunter noch geschwollen. Husten tut er noch etwas (heute mehr wie gestern) und verschnupft ist er immer noch. Er ist aber gut drauf, ausser das er seit Sonntag wieder Mittagsschlaf macht, das ist ja auch ok und die Nächte sind auch wieder gut.

Kindergarten wird diese Woche wohl ganz flach fallen, oder was würden Sie da ratenn??? Ich will ihn nicht wieder zu früh hinschicken, wie gesagt er war fast den ganzen November krank, erst die Lungenentzündung und dann eine Art Lebensmittelvergiftung.

Wie ist das mit rausgehen, wenn es so wie heute windstill, sehr kalt, trocken und sonnig ist? Ich bin der Meinung lieber warten bis am Auge nix rotes mehr zu sehen ist oder? Denn solange ist es ja noch nicht in Ordnung? Oder??? Von seiner MOE und den Nebenhöhlen, wo ich nicht hingucken kann, mal zu schweigen.

Was meinen Sie????


Danke fürs lesen

Mandy

von Zweimäusemama am 21.01.2009, 11:17 Uhr

 

Antwort:

Ich brauch mal ihre Meinung

Liebe M.,
das ist ja ein erfreulicher Krankheitsverlauf, ich verstehe aber leider nicht, was Sie jetzt noch wissen wollen??
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 21.01.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.