Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Haare tönen in der Stillzeit

Hallo, mein Sohn (6 Monate) wird derzeit noch ca. 2-3 Mal täglich gestillt. Ich wollte mir gerne die Haare tönen, habe aber gehört, dass es in der Stillzeit nicht gut ist, da die Stoffe in die Muttermilch gehen. Stimmt das? Wenn ja, kann ich also die Haare nicht tönen auch wenn Elias nur noch einmal täglich an die Brust gine?

von Mama_Denise am 04.06.2009, 09:56 Uhr

 

Antwort:

Haare tönen in der Stillzeit

Liebe M.,
auch wenn die Belastung durch solche Kosmetika eher gering bewertet wird, würde ich während der Stillzeit sicherheitshalber auf alle nur möglichen Chemikalien verzichten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 04.06.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Antibiotika in der Stillzeit

Lieber Herr Busse, ich plage mich momentan mit einer hartnäckigen bakteriellen Atemwegsinfektion herum, und daher wollte ich fragen, welche Antibiotika ich während der Stillzeit ohne Risiko für mein Kind einnehmen könnte und welche ich auf gar keinen Fall nehmen dürfte. Mein ...

von andi08 07.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Zink einnahme während der Stillzeit

Hallo Herr Busse, ich habe einen 11 Tage alten Sohn und stille ihn voll. (habe davor 25 Monate lang meine Tochter gestillt und im Mai 2008 abgestillt) Wenn ich mir ab und zu mal eine Zink Tablette einnehme um meinen Abwehr zu stärken, fühle ich mich sehr Energie voll. Und ...

von Tuana2006 29.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Ständiges Haarewaschen...

Hallo! Meine Tochter ist 7 und hat Haare bis zum Po, also ist schon ein Graus sie überhaupt zu waschen, also nicht das Waschen an sich, sondern eher das Kämmen danach ;-) Mittlerweile muss ich alle zwei Tage die Haare waschen, weil die Haare, aber NUR am Kopfansatz, ...

von lana. 23.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

Einnahme von Medikamenten während der Stillzeit

Hallo Dr. Busse, ich stille meinen 11 Wochen alten Jungen und soll wegen eines Infektes das Medikament PenHexal 1,5 Mega einnehmen. Laut Hausarzt vollkommen unbedenklich. Leider liest man ja erst nach Erhalt des Medikamentes die Gebrauchsanweisung.."....tritt in die ...

von Seekarhaus 19.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Salben in der Stillzeit

Hallo Dr. med. Busse, ich habe seit Wochen verschiedene Salben "in Arbeit", da ich im Gesicht (auf den Nasenflügeln und eine 50-Cent große Fläche auf der Wange) eine bakt. Infektion und eine Dermatitis habe, lt. Hautärztin. Tabletten darf ich wegen dem Stillen meiner 4 Monate ...

von chocao 29.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Tonsipret Stillzeit

Habe mir in der Apotheke Tabletten gegen Halsschmerzen geholt. Als ich ihm sagte das ich stille, gab mir der Apotheker gab mir Tonsipret. In der Packungbeilage steht nur nach Rücksprache mit dem Arzt. Nun die Frage, kann ich dieses Medikament ...

von Minyminy 28.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

Haare waschen

Sehr geehrter Herr Dr. Bussse, wie verhält man sich bei diesen Minusgraden, wenn die Kinder die Haare (z. B. nach dem Schwimmen) frisch gewaschen haben und dann raus gehen? Oder ab welcher Zeit nach dem Föhnen ist es "unbedenklich" nach draußen zu gehen? Danke für Ihre ...

von dieche 12.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

Romiar und Iboprophen während Stillzeit?

Hallo Herr Dr. Bluni, wg. einer Halsentzündung wurden mir Romilar-Tabletten (2 x 1) von Bayer und Iboprophen (2 x 1) verschrieben. Kann ich die in der Stillzeit nehmen? Meine Tochter ist erst 4 Monate alt. Freue mich auf Ihren Hinweis, damit ich meine Erkältung baldmöglichst ...

von ina051970 08.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillzeit

wann wieder baden und haare waschen?

Mein Sohn(11Monate) hatt über Weihnachten eine Mittel-Ohr_Endzündung und hat das Antibijotikum zu ende genommen:Der kita meinet das beiuéi klenein kinder das trommelfel platzt und das es aber nach 2-3Tagen wieder zu wagsen würde meinet aber auch das man ihn solannge nicht baden ...

von leon2922008 03.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

Haare tönen, ab wann?

Hallo, ab wann ist es vertretbar Kindern die Haare zu tönen? Ich dachte da insbesondere an Mittel aus der Naturkosmetik oder Produkte die zumindest ohne Ammoniak und dergleichen sind. Es ist nämlich so, das meine Tochter, genau wie ich mit karottem roten Haare gesegnet ist. ...

von noahjaden 13.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.