Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Greifen

Hallo!

Meine Tochter ist nun 4,5 Monate alt und macht noch keine Versuche zu greifen. Auch ein Schlagen gegen Gegenstände ist bei ihr noch nicht zusehen. Ich weiß, dass Kinder unterschiedlich sind, und sich unterschiedlich entwickeln. Mit dem Brabbeln, Lachen und dem ersten Zähnchen war sie sehr sehr früh dran, und es ist ja oft, das ein Kind im Einen weiter, und im Anderen später dran ist. Aber auch das Köpfchen heben funktioniert noch nicht richtig, im Prinzip alles was Muskeln angeht. Ich selbst habe auch eine ausgeprägte Muskelschwäche, hängt es damit zusammen? Ich will natürlich weder mich noch das Kind unter Druck setzen, das ist klar, das Kind wird sich schon so entwickeln, wie es kann, verstehen sie mich nicht falsch. Ich möchte nur wissen, ob es noch im Rahmen des "gesunden" ist, oder ob ich mir Sorgen machen muss.

Vielen Dank im Vorraus

von c-hörnchen am 20.05.2009, 15:52 Uhr

 

Antwort:

Greifen

Liebe C.,
bitte lassen Sie das ihren Kinderarzt bei einem der vielen Termine zum IMpfen und zur Vorsorge überprüfen. Aus der Ferne geht das nicht.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 22.05.2009

Antwort:

Greifen

Wenn Du Dir da so unsicher bist, geh zu Deinem Kinderarzt und rede mit ihm darüber. Eventl. Krankengymnastik.

Oder besuch einen PEKiP-Kurs!

von Sfanie am 21.05.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.