Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Gefahr durch Hochspannung?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

ich hoffe, Sie können mir weiterhelfen. Und zwar haben wir einen Kleingarten angeboten bekommen, was ja an sich sehr schön ist. Allerdings steht mitten in diesem Garten ein Hochspannungsmast und ein paar 100 m entfernt führt die Bahntrasse vorbei. Nun ist es in einem Ballungsgebiet wie dem Ruhrpott ja eher schwierig, ein Fleckchen Grün zu finden und so möchte ich gern wissen, ob eine reale Gesundheitsgefahr durch die Hochspannungsleitungen in so direkter Nähe ausgeht. Wir würden uns ja nur tagsüber dort aufhalten und auch nur in den Sommermonaten. Ich würde mich über eine Empfehlung freuen,

mit freundlichen Grüßen,
Doreen Wilken

von pearlsgirl am 17.08.2008, 13:47 Uhr

 

Antwort:

Gefahr durch Hochspannung?

Liebe P.,
diese Frage ist schwer zu beantworten, da es bisher wenig seriöse Untersuchungen zum Thema Hochspannungsleitungen und längerer Aufenthalt in direkter Nähe gibt. Für Wohngebäude z.B. gibt es ja Vorschriften, wie weit die Hochspannungsleitung entfernt sein muss, um auf NUmmer sicher zu gehen, was die Strahlenbelastung sngeht.
Ich hätte also bei einem Hochspannungsmasten direkt in meinem Garten eher ein ungutes Gefühl, wenn sich dort meine Kinder einige Monate im Jahr über Stunden aufhalten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.08.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Herpangina gefahr für Ungeborenes?

Bei meiner Tochter ist heute eine Herpangina festgestellt worden, ich bin in der 19 SSW. Nun habe ich riesen Sorge das es für mein baby gefährlich ist!! Mein Gyn sagt ja der Kinderarzt nein. Nun möchte ich noch eine Meinung wissen da ich wie gesagt zwei meinungen habe. Es ...

von leonie1410 12.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gefahr

gefahr durch bauchlage

sehr geehrter herr dr.busse, meine tochter wird in 4 tagen 6 monate alt und dreht sich bereits seit einigen wochen mit begeisterung auf den bauch. leider auch nachts, wobei ich sie obendrein schon manchmal mit dem gesicht direkt in der matratze vorgefunden habe!!! außerdem ...

von valeriana 21.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gefahr

Scharlach in der SS, Gefahr fürs Neugeborene??

Hallo Dr. Busse, Mein Sohn hat sich in der Kita an Scharlach angesteckt. Ich bin schwanger in der 38.SSW...die Geburt steht kurz bevor...habe Angst, mich anzustecken und dann hohes Fieber zu bekommen bzw keine Kraft für die Geburt zu haben! Was wäre denn ...

von smili75 06.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gefahr

Gefahr durch WLAN?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter ist ein Jahr alt.Tagsüber wird sie häufig einige Stunden von meiner Mutter betreut, während ich im Abstand von ungefähr drei Metern im gleichen Raum (ca. 40qm) am PC arbeite, der ans WLAN angeschlossen ist. Sind Ihnen irgendwelche ...

von anna0102 27.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gefahr

Bis wann Gefahr des plötzlichen Kindstodes?

Noch eine Frage: Meine Tochter (9.5 Monate) dreht sich nachts mittlerweile selbst immer auf den Bauch. Meist merke ich es durch Zufall, wenn ich nachts aufwache. Besteht in diesem Alter immer noch die Gefahr des plötzlichen Kindstodes? Ich kann nicht wirklich etwas dagegen ...

von zeina 11.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gefahr

Gefahr durch nicht gewechselte Stilleinlagen?

Ich mache mir gerade ziemlich Vorwürfe, da ich gestern sehr schlampig war, was das Wechseln der Stilleinlagen betrifft. Ich hatte den ganzen Tag über (ca. 12 Stunden) die selben Einmalstilleinlagen (von NUK) drin und hab' dann beim Anlegen Abends gemerkt, dass die eine Brust ...

von Strauss 14.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gefahr

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.