Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

frage

Hallo, ich habe meine Tochter 2Jahre und 9 Monate alt vorhin ins Bett bringen wollen. Habe sie über Kopf getragen also sie umgefaßt so daß sie nach vorne kucken konnte. Sie fand das total lustig und rief noch kuck mal Papa. Sie hat Papa so gute nacht gesagt und ihr kuscheltier mitgenommen. Ich bin dann mit ihr durch den Flur, da war sie plötzlich so still dann merkte ich das sie sich ganz steif machte und so ein bischen zitterte. Kurz danach als ich sie gerade aufs bett legen wollte holte sie glaube ich so plötzlich luft und fing tierisch panisch an zu schreien und hatte einen roten Kopf. Ich habe so einen Schreck und Angst bekommen! Sie hat sich nach einiger zeit wieder beruhigt. Kann es sein das sie durch mein umfassen am Bauch was ich natürlich nicht doll gemacht habe keine Luft bekommen hat oder ist das Blut zu doll in den Kopf gesackt? Oder hatte sie einen Krampf bekommen? Vielen Dank schon mal MFG Pinski

von pinski am 06.10.2009, 21:09 Uhr

 

Antwort:

frage

Liebe P.,
das kann ich leider aus der Ferne nicht genau ergründen. Wenn bisher nichts war, dann reicht es aber sicher aus, dass Sie ihre Tochter gut beobachten und bei weiteren Auffälligkeiten zum KInderarzt gehen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 07.10.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.