Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Folgemilch 2 oder 3

Hallo Dr. Busse!

Mein Sohn wurde vor kurzem 1 Jahr alt. Bislang bekommt er morgens eine Tasse Aptamil 2. Auch wenn ich jetzt eigentlich auf normale Milch umsteigen könnte, so glaube ich dennoch, daß ihm eine Folgemilch auch weiterhin guttun würde, da er gerade in einem mächtigen Wachstumsschub steckt und jetzt schon 83 cm groß ist bei 11,3 kg.

Worin besteht der Unterschied zwischen der 2er und 3er Milch. Wäre es sinnvoller auf die 3er umzusteigen, obwohl er an sich die 2er gerne trinkt?



Vielen Dank für Ihre Antwort.

Diana

von Diana am 28.04.2001, 08:42 Uhr

 

Antwort:

Folgemilch 2 oder 3

Liebe Diana,
sinnvoll ist jetzt normale Ernährung am Familientisch und etwa 1/3 Liter normale Vollmilch.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 28.04.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.