Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Flaschen vom Bruder

Mein Sohn (3 Jahre) hat wie er ein Baby war er aus diesen Flaschen(Avent) ca 4 Monate getrunken, nun hab ich wieder ein Baby.

Meint ihr ich kann diese mit den Flaschen füttern?? Natürlich mit neuem Saugern!!

von sonnenblume001 am 30.01.2009, 11:13 Uhr

 

Antwort:

Flaschen vom Bruder

Liebe S.,
nach dem Auskochen selbstverständlich ja.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 30.01.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

blähungen durch flaschensauger

hallo, meine knapp 3jährige tochter hat seit etwa 1,5 jahren eine ausgeprägte obstipation. vermutlich durch die einnahme von lefax (als alternative zu fencheltee, da sie diesen partout, auch mit zucker, nicht mag) war sie für die letzen monate davon befreit. nun, nach einem ...

von tuula0308 07.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flaschen

Darf ich Zymafluor bei Flaschenkinder geben????

Hallo Dr.Busse, Meine Tochter 5 Wochen alt hatte die ganze Zeit die FLUOR VIGANTOLETTEN 500 Tabletten von der ( Firma Merck) hatten wir aus dem Krankenhaus mitbekommen , jetzt waren wir beim Kinderarzt und er hat mir Zymafluor D 500 verschrieben , jetzt meine Frage meine ...

von Herbstbaby08 08.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flaschen

Stuhlgang wie oft bei Flaschenernährung? Leicht erhöhte Temperatur?

Hallo Dr. Busse, ich habe meine Tochter (knapp 4 Monate) von Stillen auf Flaschennahrung (z. Zt. Alete Pre-Milch) umstellen müssen. Wie oft sollte sie als Flaschenkind nun Stuhlgang haben? Sind Stuhlpausen von 1 oder 2 Tagen bei Flaschennahrung in Ordnung? Nach den ...

von claudine2807 05.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flaschen

Wundsein durch Flaschennahrung?!

Sehr geehrter Herr Doktor Busse, meine Tochter wird gestillt, jedoch muss ich aufgrund von Medikamenteneinnahme immer wieder mal für ein bis zwei Tage die Milch verwerfen. Sie bekommt dann Lactana HA 2. Sie verträgt die Nahrung gut, (dachten wir zumindest) kein Bauchweh o. ...

von ramires 17.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flaschen

Flaschenmilch

Hallo Herr Dr. Busse, ich möchte für eine Bekannte gerne wissen ob es in der Qualität von Flaschenmilch z. B. Pre-Milch einen Unterschied gibt? Ist es egal welche Flaschenmilch man füttert? Ob sie 5 Euro kostet pro Paket oder 13 Euro? Sind die Inhaltsstoffe alle die ...

von SiKa 04.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flaschen

Flaschennahrung

Hallo Herr Dr. Busse, mein sohn ist jetzt 5 mon. alt und wird noch gestillt. Doch leider klappt es in letzter Zeit nicht mehr gut. Seit 2 Wochen bekommt er abends einen Milch-Getreide-Brei, den er auch sehr gerne ist. Doch der Versuch ihm die 1-er MIlch aus der Flasche ...

von sladja 28.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flaschen

Flaschennahrung umstellen

Meine Tochter 1,5 Wochen alt bekommt jetzt die 2te Milchnahrung,die erste hat sie immer wieder erbrochen und Durchfall,habe mich dann für Anti Reflux entschieden,bleibt auch drin aber jetzt ist der Stuhl hart und sie hat Blähungen.Soll ich noch einmal umstellen und wenn ja wie ...

von zikenterror 09.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flaschen

Trinken von Flaschennahrung

Ich mache mir Sorgen um die Trinkmenge meiner Kleinen. Sie ist jetzt 71/2 Wochen und trinkt fast immer 200ml 1 er Nahrung. Sie kam mit 3940g zu Welt. Ich hatte einen Schwangerschaftsdiabetes. Wie geht das in Zukunft weiter? Immer mehr geben oder eher auf festeres Nahrung ...

von irmi29 02.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flaschen

wg. Flaschennahrung

Hallo, Laurenz ist heute genau 8 Wochen alt und bekam von Anfang an Hipp HA1 weil ein Allergierisiko besteht. Er hat m.E. die Milch immer sehr gut vertrage, keine Blähungen, breiartiger Stuhlgang. Ein rundum zufriedenes Kind. Nun waren wir letzte Woche bei der 1. Impfung ...

von Doris-30 23.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flaschen

umstellung auf Flaschennahrung

hallo dr.busse mein Sohn 31/2 wills eite iner Woche nicht mehr von der brust trinken.Ich habe mit abgepumpter Milch ausprobiert ob er die Flasche nimmt und da trinkt er ohne Theater.Wie stelle ich ihn auf Flaschennahrung um und was nehme ich am ...

von nell25 10.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Flaschen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.