Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Flasche oder Brei?

Lieber Herr Busse,
mein Sohn, acht Monate, ist seit vier wochen mittags ein paar Löffel Kartoffeln/Karotten und/oder Obstmus und wird ansonsten voll gestillt. Er löffelt ganz gut, macht schön den Mund auf - aber nach kurzer Zeit ist Schluss. Er ist vielleicht 1/3 Gläschen. Er wiegt übrigens 10,5 Kilo. Da mir das viele Stillen aber langsam zu viel wird, möchte ich nun mehr zufüttern. Raten Sie eher zu einer Flaschenmahlzeit (Fertigmilch oder verdünnter Brei) oder zu einer Löffel-breimahlzeit? Zum Schlafen will er wahrscheinlich immer noch gestillt werden.
mfg
rika

von rika am 19.06.2001, 21:12 Uhr

 

Antwort:

Flasche oder Brei?

Liebe Rika,
für das Alter wäre jetzt ein Vollmilch-Getreidebrei vom Löffel sinnvoll.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.06.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.