Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fieber

Hallo! Ich hatte vor paar Tagen schonmal geschrieben, da mein Sohn (3 J.)alle paar Tage mit Verstopfung bzw. Schmerzen beim Stuhlgang zu tun hatte. Nun hat er gestern beim Arzt ein Pulver bekommen, daß er eine Woche nehmen muss. Ansonsten konnte der Arzt nichts finden.
Nun zu meiner Frage , mein Sohn hatte letztes Wochenende abends über 39°C Fieber bekommen, nachdem er schlechtgelaunt fast eine stunde lang geweint hatte. Das Fieber hielt dann an die 24 stunden lang an, bzw. wurde zwischendurch mit Saft gesenkt. Danach war das Fieber völlig weg. Nun bekam mein Sohn nachdem wir nachmittags schwimmen waren auch nachts wieder über 39°C Fieber, war morgens weg und mittags nochmal und danach wieder völlig weg.
Kann das mit seiner Aufregung und Anstrengung zusammenhängen? Sonst ist mir das unerklärlich,der Arzt konnte ja nichts feststellen. Sonst hat er das noch nie gehabt.
Mfg, Mandy

von kleinhoeppi am 14.03.2008, 10:39 Uhr

 

Antwort:

Fieber

Liebe M.,
ich würde schon auf einen Infekt tippen und nur wenn sich das mit dem Fieber länger hinzieht oder es ihrem Sohn nicht gut geht, müßten Sie Ihren Kinderarzt nachsehen lassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 14.03.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

fieber

HAllo Dr. Busse! Meine Tochter (2,6 Jahre) leidet seit 3 Tagen an hohem Fieber (zwischen 39 und 40,5). Sie hat auch schon gekrampft. Bis gestern hat sie noch gegessen und getrunken, seid heute geht das nicht mehr so gut. Sie ist sehr schlapp und hat einen reduzierten ...

von mit2 13.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Hallo! Unser Sohn, 17 Monate, hat seit einer Woche immer wieder Fieberschübe. War beim Kinderarzt, der stellte fest, dass er lediglich ganz leicht gerötete Ohren hat. Er hat kein Schnupfen, so dass ich ihm die Nase putzen müsste, aber schnarcht unglaublich. Er quengelt viel ...

von Erbse 13.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Hallo, was kann ich denn tun, um das Immunsystem unserer Tochter (knapp 4J.) zu stärken. Sie hatte dieses Jahr alle 2-3 Wochen fast eine Woche Fieber ( um die 39 bis 39,8°C). Gibt es da etwas? Vielen Dank für Ihre Informationen. Mit freundlichem ...

von kisel 08.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Erkältung und Fieber bei Säugling

Hallo Dr. Busse, mein Sohn 4 Monate, ist erkältet. Der Kinderarzt hat gestern außer einer verstopften Nase und einer Bindehautentzündung nichts festgestellt. Jetzt hat er heute 38,5 Temperatur und ist quängelig. Ist es besser zum ärztlichen Bereitschaftsdienst zu fahren oder ...

von hannah211 08.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

fieber und erbrechen

Hallo Hr. Dr. Busse, mein Sohn (knapp 3 Jahre) hat seit ca. 4 Wochen einmal die Woche relativ plötzlich Fieber (39 Grad) und starkes Erbrechen. Nächsten Tag ist er fieberfrei und noch etwas schlapp. Kann das immer wieder ein Virus sein oder eine Lebensmittelunverträglichkeit ...

von barisa 06.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Sehr geehrter Herr Dr. Busse. Mein Kind ist jetzt 19 Monate alt. Gestern mittag hatte es plötzlich 39,1 ° Fieber. Heute scheint alles wieder ok. Außer das sie noch sehr ruhig ist und wenig Appetit hat. Ab wann sollte man eigentlich mit einem fiebernden Kleinkind zum ...

von luise2006 04.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Paracetamol-oderIbuprofenzäpfchen bei Fieber?

Hallo Herr Dr. Busse, habe mal eine FRage zu Fieberzäpfchen: Wann gibt man Paracetamol und wann Ibuprofenzäpfchen?? mein Ki-Arzt har mir nach der impfe Paracetamolzäpfchen verschriebn falls es zu Fieber kommt. Eine Freundin wurde zur Ibuprofen geraten weil es auch SChnerzen ...

von saskiamama 03.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber / Paracetamol

Guten Tag Herr Dr. Busse, mein Sohn, 10 Monate (korrigiert 8), hat seit heute Mittag Fieber. Höchsttemperatur war 39,6°C. Ich habe ihm bisher zwei 125er Paracetamol Zäpfchen im Abstand von 4 Stunden gegeben. Jetzt (eine Stunde nach dem Zäpfchen) hatte er 39,0°C. Ich habe den ...

von karya 02.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

hohes Fieber seit mehr als 24 Std.

Hallo Meine Tochter 3 Jahre alt, hat seit 30 Stunden hohes Fieber über 39,5, Nachts sogar über 40,5 . Ich habe ihr seit gestern schon dreimal Nurofen Fiebersaft gegeben. Es hat nur sehr wenig geholfen. Jetzt habe ich schon seit Stunden Wadenwickel gemacht. Sie hat jetzt 39,9. ...

von tigernetty 02.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

guten tag. ich hatte ihnen vor ca. 3 wochen geschrieben, mein sohn(2,5 Jahre) hatte Husten, fieber und danach noch Durchfall. es war alles überstanden und jetzt habe ich Husten und Fieber seit Dienstag und er seit gestern morgen. er hustet kaum, er hat allerdings Fieber, ...

von jenny2030de 29.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.