Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Fieber - Warum??? - Gerne an alle -

Unser Sohn Elias (wird in einer Woche 1 Jahr alt) quengelt schon seit einiger Zeit. Ich dachte erst an einen Wachstumsschub. Gestern hatter er dann 38,5 Grad Fieber und heute 38 Grad. Er ist anhänglich, jammert viel und beim Laufen ist er wieder unsicherer (er läuft schon seit er 10,5 Monate alt war, mittlerweile war er schon sicherer).Elias wurde am letzten Freitag gegen MMR u. Windpocken geimpft - unser KiArzt teilte uns aber mit, dass das Fieber nicht mehr davon kommen könne...

Mein erster Gedanke war natürlich Schweinegrippe - er hat aber keine Symptome außer die genannten: Kein Schnupfen, Husten, sonstiges... Ich mache mir aber sehr Sorgen, da ich im Internet gelesen habe, dass erkrankte Babys bereits daran gestorben sind! Unser Arzt meinte, wenn das Fieber nach drei Tagen nicht weg ist oder es über 39 Grad geht, sollen wir vorbei kommen. Ist das ausreichend, oder soll ich trotzdem gleich einen Arzt aufsuchen?

Können es die Backenzähne sein? Wie ist denn die Reihenfolge der Zähne? Ich dachte, es kämen erst die Eckzähne. Elias hat mit 5,5 Monaten seine ersten beiden unteren Schneidezähne bekommen, mittlerweile hat er 8 Zähne. Die letzten zwei Schneidezähne oben kamen Anfang/Mitte November durch.

Ich mache mir große Sorgen um meinen Schatz und danke Ihnen schon vorab für die Antworten.

LG Denise

von lllDeniselll am 26.11.2009, 09:39 Uhr

 

Antwort:

Fieber - Warum??? - Gerne an alle -

Liebe D.,
das ist ja wirkllich nur leicht erhöhte Temperatur und kein Grund zur Sorge.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.11.2009

Antwort:

Fieber - Warum??? - Gerne an alle -

Hallo,
erstmal: bis 38,5 ist es lediglich erhöhte Temperatur erst drüber Fieber.
Und die Aussage deines Arztes bezüglich MMR-Impfung ist falsch:
5-12 Tage nach der MMR-Impfung kann Fieber auftreten. (Bei den sonstigen Impfungen tritt das Fieber meist 1-2 Tage später auf, hier eben meist 1 Woche später...)
Kann aber auch von den Zähnen kommen, denn da ist meist das Immunsystem geschwächt. Solange er gut isst, und offensichtlich nicht nur abhängt mach dir keinen Kopf.
Wenn Du merkst es geht im schlecht ruf den Kia nochmal an.

von Skywalker81 am 26.11.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Fieber - abwarten - Schule

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn ist gerade 6 geworden u. kommt im Sommer 2010 in die Schule. Seit er im Kiga ist fängt er ständig was neues auf was ja eig. normal ist. Leider hat er seit einem halben Jahr bei nahezu JEDEM Infekt auch Fieber. Ihm gehts zwar gut dabei, aber ...

von RR 25.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Alle 2-3 Wochen Fieber ...

Hallo Dr. Busse ! Was kann das nur sein ? Unsere Maus ( 3,5 Jahre ) hat ständig Fieber, wirklich alle 2-3 Wochen mal 2 Tage um die 39 - 40 Grad und denn ist wieder alles gut, sie hat nichts weiter. Ich find das alles komisch. Sie leidet etwas unter Asthma und ist ...

von maaama 25.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber???

Hallo, mich würde interessieren, mit welchem Alter wie viel Temperatur eigentlich Fieber ist? Bei Babies sagt man, dass Fieber eigentlich erst bei 38, 38,5 Grad beginnt. Bei Erwachsenen ist jedoch 37,2 Grad schon erhöhte Temperatur. Ab welchem Alter verändert sich ...

von jawi 24.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber, SG

Sehr geehrter Herr Dr. Busse! Wie lange dürfen Kinder oder auch junge Erwachsene nach Fieber keinen Sport betreiben bzw. in der Schule mitturnen? In einem Artikel habe ich gelesen, dass deutsche Kinderärzte davor gewarnt haben - vorallem nach SG - Kinder zu früh wieder ...

von Hystmam 24.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

3 Mal Fieber innerhalb 4 Wochen!!!

Guten Tag, mache mir wirklich Sorgen um unseren Sohn. Er ist 3 und eigentlich nie viel krank. Aber in den letzten vier Wochen hatte er einen Infekt mit Husten und eine Woche später, wieder Fieber über 39, dann wieder eine Woche später das selbe nochmal mit etwas Halskratzen. ...

von zaubernuss 23.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Meine fast 3 jährige Tochter hat Fieber.War heute mit ihr beim Arzt.Kam heraus das sie nen roten Hals hat und der Bauch war auch lebhaft.Heute abend hatte sie 39,2° Fieber.Habe Fiebermittel nurofen gegeben und versucht Wadenwickel zu machen(lässt sie sich nicht gefallen).Nun ...

von Rose 123 22.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Virusinfektion mit hohem Fieber - richtiges Verhalten?

Wie soll man sich verhalten, wenn trotz Fiebersaft (Ibuprofen) hohes Fieber nur langsam sinkt bzw. ab wie viel ° muss man Fieber um jeden Preis senken / zum Arzt / ins Krankenhaus? Was kann man bei Säuglingen machen? Meine Tochter, 4 1/2 Jahre, hatte gestern nachmittag ...

von füreli 21.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Husten und Fieber

Mein Sohn (4J.) hustet seit Dienstag (hauptsächlich nachts). Seit gestern abend hat er Fieber (gestern abend 38,7, heute morgen 38,0). Ansonsten ist er putzmunter, keine Kopfschmerzen, keine Halsschmerzen, kein Schnupfen. Ist es in Ordnung, wenn ich mit dem Arztbesuch noch ...

von makamala 20.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

fieber nach schweinegrippen impfung? gern alle

hallo herr dr busse meine tochter (3) wurde gestern abend gegen die neue grippe geimpft..nun hat sie seit heute morgen fieber..nun mach ich mir irgendwie große vorwürfe ob es richtig war sie dagegen zu impfen?? nun hört man ja soo viel schlechtes über die impfung..=( meine ...

von Luisa84 19.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber nach Schweinegrippeimpfung Tage danach?

Hallo Herr Dr. Busse, wir haben unseren Sohn (1 1/2 jahre bronchial asthma)imfen lassen gegen die schweinegrippe. Das war letzte Woche Samstag.Er hatte keine Beschwerden und ab Dienstag sah man schon nicht mehr die Einstichstelle.Er hat sie wohl gut vertragen. Jetzt hat ...

von seeröschen 19.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.