Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

fester Stuhlgang

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,
unsere Tochter (bald 2) hat seit ihrer Geburt Schwierigkeiten mit dem Stuhlgang. Es wurden bereits Darmproben entnommen, die ohne Ergebnis waren. Alles i. O. Trotzdem hat sie immer (!) sehr harten Stuhl, heftige Bauch- und Druckschmerzen und bekommt den Stuhl nur unter erheblichen Bemühungen (weinen, ich muss ihr die Beine andrücken) heraus. Wir haben seinerzeit eine Movicol-Stoßtherapie (über 1 Woche mit 8 Beuteln am Tag) bekommen, die natürlich super gewirkt hat. Sie trinkt sehr viel (2 l am Tag), Wasser, Apfelschorle, Apfelsaft), isst viel Obst und Gemüse und dennoch hat sie höchstens 1-2 wöchentlich diesen harten, "Hasenküddel-artigen" Stuhl. Ohne Movicol geht gar nichts mehr. Wir haben auch Milchzucker ausprobiert, aber darauf reagiert sie irgendwie überhaupt nicht. Ich möchte ihr ungern täglich Movicol geben, weil ich schon davon ausgehe, dass sich der Darm daran gewöhnt. Haben Sie vielleicht noch eine Idee, wie man unserer Maus den Stuhlgang erleichtern kann?
Herzlichen Dank für eine Rückmeldung.
Eve mit Josie

von Leo2504 am 07.09.2009, 13:58 Uhr

 

Antwort:

fester Stuhlgang

Liebe L.,
kann es sein, dass das Thema Stuhlgang einen viel zu hohen Stellenwert bekommen hat? Auch 1 mal wöchentlich Stuhlgang wäre nicht schlimm! Und Essen und Trinken sollten Sie nicht nur daran ausrichten. Z.B. sind 2 LIter Flüssigkeit viel zu viel, 800 ml sind das richtige. Und bitte außer 300 ml Milch nur Wasser oder ungesüßten Tee und nicht ständig Schorle! Und dann versuchen Sie doch mal, das alles zu ignorieren. Notfalls kann man aber auch Movicol geben so lange wie nötig.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 07.09.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Fester Stuhlgang bei fast 4jähriger

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere Tochter (geb. 11/2004) hatte bisher 2x mit starken Verstopfungsproblemen zu kämpfen. Das erste Mal (mit ca. 2 1/2 Jahren) nach einem Magen-Darm-Infekt und anschließendem schweren Sturz von einem Stuhl auf den Hinterkopf (sie war an dem ...

von stümpfel 03.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fester Stuhlgang

Fester Stuhlgang

Hallo Herr Busse, meine Tochter ist 4 1/2 Monate alt. Ich habe sie bis vor einem Monat voll gestillt. Dann habe ich sie mit Alete Pre abgestillt weil die Muttermilch nicht mehr ausgereicht hat. Weil ich das Gefühl hatte dass sie von der Milch nicht richtig satt wird bin ich ...

von userhexe 12.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fester Stuhlgang

fester Stuhlgang

Hallo, Mein Kleiner ist jetzt 5 1/2 Moante und bekommt seit gut einer Woche mittags Brei. Ansonsten bekommt er 5 Stillmahlzeiten und auch mittags danach nochmal die Brust. Seit Beikostbeginn ist sein Stuhl richtig fest und er muss sich immer richtig quälen und schreit ganz ...

von Isabel1411 07.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fester Stuhlgang

Fester Stuhlgang

Hallo! Ich habe eine Frage, mein Sohn ist jetzt 21 Monate und hat seit 1,5 Wochen eine zufesten Stuhlgang, er geht zwar jeden Tag weint aber dann immer wenn er muss. Ich habe schon Milchzucker, trockene Pflaumen, Birnen, Trauben ausprobiert, er trinkt auch gut Wasser oder Tee, ...

von Ellen26 27.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fester Stuhlgang

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.