Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Ergüsse in den Ohren

Liebe Vanessa,
bei jedem Luftwegsinfekt mit Beteiligung des Mittelohrs bildet sich dort ein Erguß mit Entzündungsflüssigkeit. In der Regel gibt sich das aber spätestens nach einigen Wochen wieder und das Hörvermögen normalisiert sich. Wenn nicht, dann muss der Erguss unter NArkose abgesaugt und es müssen eventuell PAukenröhrchen ins Trommelfell zur Belüftung gelegt werden.
Hörgeräte wären nur angesagt, wenn eine Innenohrschwerhörigkeit bestünde.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 18.06.2001

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.