Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

epilepsie

hallo herr busse

bei uns in der familie ist epilepsie: meine mutter, deren mutter und mein cousin haben diese krankheit. ich persönlich habe nichts. meine tochter ist 9 mo und mir ist aufgefallen dass sie manchmal nach dem aufwachen, wenn ich sie an ihre spielkiste stelle ( kann noch nicht freihändig stehen) ab ud zu zuckt oder bissi krampf indem sie ihren kopf an die schulter zieht oder schulter an den kopf zieht. dauert etwa 2 sekunden sonst ist sie quitschfidel. sollte ich ein eeg mache lassen? kan man bei so kleinen babys so eine krankheit überhaupt schon feststellen?werden durch kräpfe wirklich die gehirnmasse verringert?

vielen dank für ihre hilfe

von jippelchen am 15.03.2009, 21:50 Uhr

 

Antwort:

epilepsie

Liebe J.,
lassen Sie doch bitte als erstes ihren Kinderarzt beurteilen. ob das überhaupt ein Krampfanfall ist.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.03.2009

Antwort:

epilepsie

Hallo!
Meine hat auch immer so gezuckt, wenn sie Pipi gemacht hat.
Achte mal drauf, machen viele Kinder. Vielleicht ist das sie Ursache...
LG

von nele am 16.03.2009

Antwort:

epilepsie

Hallo mein Kind hatte auch mal gezuckt und die Augen gedreht, war so ne Angewohnheit, hatte auch an Epelepsie gedacht da mein Bruder das auch hatte. Aber hab sogar ein EEG schreiben lassen und alles war ok. LG

von BiancaKP am 18.03.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Epilepsiewahrscheinlichkeit bei Zwillingsschwester-Test möglich?

Guten Morgen Herr Dr. Busse, im August diesen Jahres hatte mein Sohn Flynn (5 Jahre) seinen ersten "grand-mal" Anfall, 9 Tage später den zweiten. Nun wurde er nach vielen Tests mit Orfiril-Kapseln eingestellt. Flynn hatte eine Zwillingsschwester. Nun meine Frage: Kann man ...

von Juani 02.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Epilepsie

Epilepsie

Hallo Herr Dr. Busse, wir haben seit 7 Monaten einen Pfegesohn. Er ist nun 10 Monate alt. Nun sind uns verstärkt aufgefallen, dass er immer öffters folgenes Verhalten zeigt. Es ist unabhängig wo er ist, ob es auf der Krabbeldecke im Hochstuhl oder bei mir auf dem Arm. Er ...

von lucalara 28.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Epilepsie

Epilepsie und Kopfschmerzen

Guten Tag Herr Dr. Busse, mein Sohn Flynn (wird nächste Woche 5 Jahre) hat am 31.08.08 seinen ersten Krampfanfall gehabt (grand mal). 9 Tage später den 2. Anfall. Wir waren beide Male in der Kinderklinik und es wurde Epilepsie diagnostiziert, er nimmt zurzeit ...

von Juani 09.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Epilepsie

EPILEPSIE?

Hallo, meine Tochter (gerade 2) hatte letzte Woche einen Fieberkrampf. Am nächsten Morgen war ich dann bei einem Vertretungsarzt. Als ich jetzt bei unserer Kinderärztin war, gab sie mir ein Notfallmedikament mit falls so etwas noch mal auftritt. Sie sagte, dass so ein Krampf ...

von schlumpi-baby 19.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Epilepsie

Tumor oder Epilepsie?

meine 4jährige Tochter macht mir grosse Sorgen, denn sie ist in den letzten 8 Wochen 2 Mal ohnmächtig geworden, und keiner weiss so richtig warum! Sie hat bei einem Ohnmachtsanfall eingekotet und macht das seither öfter mal (sporadisch aber in den letzten Tagen gehäuft)! Die ...

von Ylenija 14.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Epilepsie

Krampfanfall = Epilepsie ????

hallo herr dr.busse,unser sohn (21 mo.)hatte heute im kiga zum 1.mal einen krampfanfall (körper steif,hände zu fäusten geballt,augen leicht nach oben),bei dem er aber bei bewusstsein war.kurze zeit darauf bekam er blähungen und durchfall,der nun aber weg ist.in der kinderklinik ...

von Dicke1978 10.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Epilepsie

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.