Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Entzündung an der Vorhaut

Hallo Hr. Dr. Busse!

Mein Sohn, 15 Monate alt, hat laut Aussage unseres Kinderarztes nach einer Untersuchung eine Entzündung der Vorhaut im Anfangsstadium.
Bei dieser Untersuchung wurde auch festgestellt, dass sich diese schon teilweise/fast gelöst hat. Er meint zwar, in diesem Alter ist das eher früh, aber durchaus möglich.
Kann ich außer der verordneten Behandlung von Aureomycin Salbe zum auftragen für eine Woche noch etwas tun? Beim Pipi machen scheint es ziemliche Schnerzen zu verursachen.
Wären Sitzbäder mit Kamille noch eine Möglichkeit?
Außerdem meinte der KiArzt, dass von nun an Hygiene angebracht sei.
Was sollte ich dabei beachten?

Vielen Dank für Ihre Antwort, VG,

Molly74

von Molly74 am 11.02.2010, 13:28 Uhr

 

Antwort:

Entzündung an der Vorhaut

Liebe M.,
das sollte nicht mehr weh tun nach dem Auftragen der Salbe. Baden ist zusätzlich immer angenehm. Und im Bad dann auch die Vorhaut so weit zum Reinigen zurückziehen - ganz sanft - wie es ohne Widerstand geht.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 11.02.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Entzündung an/ unter der Vorhaut?

Guten Tag, ich habe eben beim Wickeln gesehen, dass die Penisspitze bei Henry (fast 9 Monate) gerötet ist. Daum habe ich mal ein wenig vorsichtig die Vorhaut zurück geschoben. Da kam etwas eitige Flüssigkeit. Ist das wohl eine Entzündung? Was soll ich tun? Zum ...

von Cosename1967 15.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vorhaut, Entzündung

Vorhautverklebung

Guten Tag, unser Sohn ist 7 Jahre alt und hat eine Vorhautverklebung; nur an einer Stelle hat sich die Vorhaut gelöst, etwa auf 1/6 des Umfangs. Nun hatte der Kinderarzt deswegen bereits vor 1,5 Jahren eine Salbe verordnet, die aber keinen Erfolg zeigte. Bei der U10 machte er ...

von Phosphorus 09.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorhaut

Vorhaut beim Baby eingerissen

Hallo Herr Dr. Busse, ich habe mal eine Frage die mich die ganzen Monate schon beschäftigt. Mein Sohn hatte als er ca. 5 Wochen war so weißliche Krümel am Penis dies habe ich damals der Hebamme gezeigt, sie hat damals die Vorhaut etwas zurückgezogen und meinte er sei Frühreif ...

von Löwe80 01.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorhaut

vorhautverklebung

Heute waren wir beim Hausarzt, da sich mein Sohn 3,5 Jahre alt, eine Prellung der "Penisschaft" zugezogen hat. Der Arzt meinte, die Vorhaut sei noch verklebt, wir sollen ihm einen Urologen vorstellen. Ist das eigentlich schon nötig? Ich dachte, das Problem Verklebung löst sich ...

von taniblond 05.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorhaut

vorhautverengung

lieber herr dr! mein kleiner 1,5 jahre hat eine enge vorhaut, kinderärztin meinte bei untersucht mit 1 jahr "eng aber es geht". er macht normal pipi, soweit ich das sehen kann , wenn er am wickeltisch gegen die wand pinkelt oder in der badewanne. einmal hat mein mann ...

von miami123 05.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorhaut

Vorhaut

Mein Kleiner ist jetzt vier Jahre alt und seine Vorhaut ist zumindest schon beweglich - das haben wir alle schon festgestellt:-) Da ich weiß, das es dort eine Verbindung mit einem ganz dünnen Häutchen gibt ist meine Frage nun, ab wann ich sie ganz zurück ziehen darf? Ein ...

von danny03-06 27.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorhaut

Vorhautverengung

Hallo, mein Sohn hatte eine etwas zu enge Vorhaut. Daraufhin hat der KiArzt die Salbe Jellin verschrieben, die ich einmal am Tag auf die Spitze auftrage. Inzwischen war die Vorhaut auch schon so weit, dass ich sie zurückziehen konnte. Doch wenn ich die Salbe wieder weg ...

von Barbara73 08.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorhaut

Vorhaut

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ab wann fängt man an, beim Kind die Vorhaut zurückzuziehen? Von Bekannten habe ich gehört, dass geschnitten werden musste, weil der Zeitpunkt verpasst wurde. Andere sagen wieder, man sollte gar nichts machen. Mein Sohn ist jetzt 13 ...

von dieMamavomBen 05.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorhaut

Vorhaut

Guten Tag Herr Dr. Busse, ich war mit meinem Sohn diese Woche zur U7a, soweit alles in bester Ordnung. Jedoch läßt sich seine Vorhaut nach wie vor nicht zurückschieben. Die Kinderärztin sagte, wir sollen im nächsten Jahr doch mal einen Chirurgen aufsuchen, es hätte aber ...

von 1xenia 04.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorhaut

Wunde Vorhaut

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn (5) hat seit einem Jahr immer wiederkehrende Vorhautentzündungen. Es ist ein Abstrich gemacht worden, wir waren beim Kinderchirurg. Er hat definitiv keine Vorhautverengung. Das ist bestätigt worden. Trotzdem wird die Vorhaut immer wieder wund. ...

von Coracao 01.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorhaut

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.