Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

einschlafen - Milch - 20 Monate

Meine Tochter (20 Monate) schlief bisher allein in Ihrem Bett im eigenen Zimmer ein. Nach dem Abendessen wird ihr Milch angeboten, waschen, lesen, lüften, kuscheln, hinlegen und um 20 h schläft sie. So ca. um 0 h verlang sie nach Milch (sie ist sehr zierlich) und bekommt diese auch, weil sie sonst stundenlang nicht mehr einschläft.
Seit 3 Wochen will sie abends nicht mehr einschlafen oder wacht nach 30 Minuten wieder auf und schreit. Man kann ständig nach ihr sehen und wieder raus gehen - auch nach 3 h schläft sie noch nicht....
Sie weint, schreit und sagt immer "raus, kuscheln, schmusen". Sie lässt sich im Bett nicht streicheln/beruhigen. Sobald ich mich aber mit ihr auf´s Sofa legt kuschelt sie sich an und schläft ein und dann auch durch.
Was können wir tun??? Geht das vorbei?

von schlumpfidu am 28.12.2009, 21:00 Uhr

 

Antwort:

einschlafen - Milch - 20 Monate

Liebe S.,
auch die Milchflaschen am Abend und in der Nacht waren schon nicht mehr altersgemäß und auch für ein schlankes Kind nicht sinnvoll. Weder als Einschlafhilfe noch als Ernährung, die damit ja viel zu viel Milch und damit tierisches Eiweiß enthält.
Ich kann Ihnen nur raten, bleiben Sie jetzt konsequent und nehmen SIe nicht aus dem Bett sondern schauen nur kurz nach ihr.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 29.12.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Einschlafen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser kleiner Junge, fast 1 Jahr (50. Woche) hat seit etwa zwei Wochen die Angewohnheit, beim Einschlafen sich an der Bettdecke hochzuziehen und dann vorübergekippt einzuschlafen. Das kann doch bestimmt für die kleine Wirbelsäule nicht gut ...

von frankyeltorro 27.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Baby (8 Monate) macht "Drück"geräusche beim Einschlafen

Hallo Herr Dr. Busse! Unser Sohn (8 Monate) macht seit ca. 3 Tagen beim Einschlafen (egal ob im Bett oder im Kindersitz) komische Geräusche. Er ist richtig am drücken. Mal hat er die Augen schon zu, mal ist er noch kurz vorm Einschlafen. Erst dachte ich, es hört sich nur so ...

von Eva1607 25.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Bio Milch

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Unser Sohn wird in 13 Tagen 1 Jahr alt. Wir haben bis jetzt Hipp 2 (Bio) unseren Sohn gegeben. Nun haben wir es auf 1-2 Flaschen reduziert ( ca. 250 ml pro Tag), er trinkt es auch nicht mehr gerne. Wir sind jetzt auf Bio Mich umgestiegen ...

von Toprak 22.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

mein kind kann nicht selber einschlafen

hallo! ich habe noch eine frage. meine tochter ist drei jahr alt und kann nicht alleinen einschlafen.ich oder mein mannn müssen immer solange nebendran stehen bis sie eingeschlafen ist.sie brauch zum einscchlafen auch ihre flasche noch das heist das wir nachts immer aufstehen ...

von juliaremp 19.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Sohn verweigert Milch (9Mon.)

Hallo und Guten Morgen, mein Sohn 9 Monate verweigert seit etwa 4 Wochen konsequent alle möglichen Milchsorten. Ich habe schon probiert, ihm die Milch aus der Tasse zu geben, aber er will sie einfach nicht mehr und schüttelt sich. Ich versuche ihm abends Milchbrei zu ...

von annilou 19.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Einschlafen,bzw. Durchschlafen

Guten Tag Herr Dr.Busse, ich habe ein paar Fragen wegen den Einschlafen,bzw.Durchschlafen. Mein Sohn wurde am 2.6.09 geboren. Er hat meistens immer sehr gut durchgeschlafen und ist auch leicht eingeschlafen. Jetzt war es so das er vor einigen Wochen die Milch komplett ...

von Marushina 16.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Extremes Augen-und Ohrenreiben hindert am Einschlafen

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter, inzwischen fast 1 Jahr, ist eigentlich ein ganz guter Schläfer, nur das Problem ist das sie sich, schon seit Geburt an, wenn sie müde ist so extrem an Augen und Ohren reibt, juckt, kratzt, das es sie am einschlafen hindert und sie dann ...

von fräuleinsonnenschein 11.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Zuviel Milch

Lieber Doktor, ich habe neulich bei einer Mutti gelesen, da sagten Sie nicht mehr als 300 ml Milch. Mein Sohn (2 Jahre) bekommt früh sein Fläschchen Aptalmil (230ml) , dann Frühstück (Brötchen, bisschen Banane, Birne, Schluck frischen O-Saft..) dann sein Mittag - danach einen ...

von KatrinRico 09.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

mein baby hatt die ganze milch aus gespuckt

hallo ich habe mal ne frage mein 2und hald monate altes bay hatt heute 100 ml milch getrunken und hat sie nach 5 min wieder alles raus gemacht, und danach ist es eingelschlafen.und ist auch nich unruhig. was kan sein?? . und ist das normal das mein bbay ...

von nailla_1 07.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milch?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe drei Fragen: 1. Wenn der Husten bei einem 5jährigen noch trocken ist, darf man dann auch u.a. Milch mit Honig geben? 2. Ich habe gelesen, Fenchelhonig sei genau so gut wie Hustensaft aus der Apotheke, was denken Sie darüber? 3. Gibt ...

von charlottew 06.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.