Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Durchfall Coli Bakterien

Hallo Herr Dr. Busse,
ich hätte gerne Ihren Rat bzgl. der immer wieder kehrenden Durchfälle bei unserem Sohn. Er hatte vor zwei Wochen massiven Durchfall auch zuerrst mit Erbrechen. Das Kind nahm innerhalb einer Woche circa 800 gr. ab. Er war ganz schlecht zurecht. Eine Stuhlprobe ergab pathogenen Befall mit Coli Bakterien im Stuhl. Die Antibiotika Gabe mit Cotrim brachte nichts, da Max (19 Monate) immer wieder angeekelt alles ausspuckte. Dann Umstellung auf Amoclav Saft, den nahm er wieder willen 7 Tage. In der Zeit Besserung und auch wieder festeren Stuhl und normales Ess und Trinkverhalten. Seid Montag nun wieder erst Erbrechen, dann Durchfall. Teilweise auch unverdaute Nahrung? Der KA meinte nun sei es ein Virusinfekt. Aber wie lange soll das denn nun weitergehen. Er nimmt wieder kaum etwas zu sich. Trinkt ganz gut ist aber schlapp. Er nimmt ja wieder ab und der Stuhl ist wässrig und riecht säuerlich und macht wund. WOHER nun wieder dieser Rückfall?? Heilnahrung und Durchfallmittel helfen nicht. Was kann noch diagnostisch gemacht werden? Wir sind mit unserem Latein am Ende.

von Trilli am 28.02.2008, 14:27 Uhr

 

Antwort:

Durchfall Coli Bakterien

Liebe T.,
das kann natürlich eine neue Infektion sein oder Restzustand nach der vorherigen, wobei es oft lange dauert bis sich der Darm völlig erholt. Eventuell muss man z.B. den Milchkomsum einschränken und ansonsten Geduld haben. Genau kann das aber nur ihr Kinderarzt entscheiden.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 29.02.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

chronischer durchfall

Hallo Dr. Busse! Ich hab eine Frage an sie und zwar betrifft es meine tochter( fast2)Seit anfang Januar hat sie durchfall, zuerst sehr weichen Stuhl, dann dünner, mal im wechsel, und nach 3 tagen waren wir sowieso beim Arzt udn der meinte alels in der norm, etwas schonkost ...

von saarbaby 28.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall

Hallo Dr. Busse, wir haben gerade angefangen meinen Sohn 6 einhalb Monate Brei zuzufüttern, 1. Woche Pastinake hat er gut vetragen, 2.Woche Frühkarotten jetzt hat er Durchfall seit 2 Tagen . Kommt das von den Möhren? Er ist im moment leicht erkältet und bekommt dagegen ...

von jessica-jonas 20.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

weisser durchfall

Hallo meine tochter 14 monate, hat seit gestern nacht weissen durchfall, er stinkt penetrant!! was kann das wohl sein?? hab gegoogelt, und da stand das das mit der leber zu tun haben könnte! sie ist nicht wir´klich fit, sehr knatschig und anhänglich und hat etwas erhöhte ...

von taschi78 20.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

erbrechen und durchfall

Hallo mein kleiner ist jezt 15monate und hat sich heute früh um ca.5Uhr30 und dann nochmal um 8Uhr übergeben, dazu kommen noch durchfall der auch sehr wässrich sehr viel ist und unwahrscheinlich riecht, fieber hat er keinen er trinkt auch sehr viel. Ich weiß nicht ob ich zum ...

von klaus 15.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall

Mein Kind ist 11 Monate alt. Hat letzte Woche 3 Tage Durchfall. An ainme Tag war dass 15/Tag. Hat aber gut gtrunken, und war trotzdem gut darauf deshalb wurde er nicht beim Arzt vorgestellt. Das Krippeteam will aber unbedingt dass mein Kind einen Stuhltest für Viren bekommt, ...

von super_ha 15.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall

guten tag, letzte woche hatte ich mich an Sie gewandt wg des Hustens meines Sohnes (2 Jahre)mit Fieber(bis 40grad). nun ist das fieber weg und noch ein bissschen husten, aber er hat seit Sonntag Durchfall, erst grün, wässrig, dann schwarz und dann wieder etwas dicker. Wir ...

von jenny2030de 13.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall

Hallo Herr Dr.Busse, meine Tochter (13M) hat seit Dezember immer wieder Durchfall, zwei Wochen geht es Ihr gut Isst viel und dann kommt appetitlosigkeit und später durchfall und blähungen, daraufhin ist es wieder für zwei Wochen gut und der Spuck fängt von vorne wieder an. ...

von annabelle 34 13.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall und isst kaum etwas 19 Monate

Guten Abend Herr Dr. Busse, unser Sohn Max ist nun 19 Monate alt. Letzten Donnerstag hat er abends plötzlich gebrochen. Das ging auch nachts so , morgens kam Durchfall hinzu. Dies ging beides bis Samstag weg. Aber seiddem hat er morgens und einmal nachmittags Durchfall, ...

von trilli 12.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall

Hallo Dr. Busse, unser Sohn (4 Jahre) hatte Mittwoch und Donnerstag Erbrechen und Durchfall. Freitag und Samstag ging es ihm gut, auch der Stuhl war wieder normal. Heute hat er wieder Durchfall aber es geht ihm gut dabei. Sind das noch "Nachwehen" oder kann er sic ...

von Julia38 10.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Ist das Durchfall ?

Hallo Herr Dr.Busse, meine Tochter ist 6 Monate alt und wird noch voll gestillt. Seit ca.4 Tagen hat sie sehr häufig Stuhlgang. Jedes Mal während oder kurz nach dem Stillen wird die Windel voll gemacht. Das passiert also so ca. 5 mal pro Tag. Ab und an ist auch ...

von Kritzi 06.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.