Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Dauerhusten

Liebe S.,
da hilft nur, den Kinderarzt erneut abhören zu lassen. Und bitte stellen Sie ihm dann die Frage mit dem Asthma.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.11.2008

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Dauerhusten

Hallo Herr Busse, Unser Sohn (geb 2.3.08) hat die dritte Wo Husten. Kein Fieber und auch keinen Schnupfen mehr. Er hustet gut ab, nachdem man es richtig in der Brust rasseln hören konnte. Letzte Wo waren wir beim Arzt weil eine Bindehautentz dazu kam, der meinte der Husten wäre ...

von wellenbrecher 16.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dauerhusten

Dauerhusten

Sehr geehrter Dr. Busse, unser Sohn (7Monate) hustet seit April ständig. Zunächst wurde er mit Prospanhustensaft behandelt, half aber nicht, dann mit Acc und Salbubronch, aber er war immer noch verschleimt. Er tut sich mit dem Abhusten schwer,also habe ich mir Griffe zur ...

von novembermami07 27.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dauerhusten

Dauerhusten

Hallo Dr. Busse, ich möchte sie gerne nochmals wg. der hohen Infektanfälligkeit meines Sohnes (3 1/2) kontaktieren. Er hustet (mal mehr, mal weniger) seit Sept. 07. Anfang des Jahres hatte er eine beids. Lungenentzündung, die im Krankenhaus behandelt wurde. Danach eine ...

von kiddymamo 24.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dauerhusten

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.