Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Broncho-Vaxom

Habe mir dieses mittel von einer heilpraktikerin für meinen 10 Moante alten sohn verschreiben lassen. (meine kinderärztin wollte es mir nicht verschreiben).
Habe jetzt etwas angst es zu geben kann ich ihm damit schaden?
Kann ich trotz des Medikaments weiterhin mit kochsalz und Berodual inhalieren?
Und wie sol ich es geben?

von chicaanrw am 19.10.2010, 14:47 Uhr

 

Antwort:

Broncho-Vaxom

Liebe C.,
das sollten Sie auch besser sein lassen, denn unter 1 Jahr sind solche Medikamente nicht zugelassen. Und ganz generell gibt es keinen Hinweis darauf, dass es wirklich etwas bewirkt. Offensichtlich hat Ihr KInd ja Probleme mit den überempfindlichen Bronchien und Sie dürfen nicht einfach mit dem Inhalieren aufhören, ohne dass Ihr KInderarzt das zuvor kontrolliert hat.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 19.10.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.