Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Bis wann abgekochtes Wasser und kleiner Pickel am Kinn

Hallo!
Ich möchte mit meinem Kleinen jetzt bald mit der Beikost beginnen, er ist jetzt fast 5 Monate alt und will so langsam auch, denke ich. Bisher stille ich voll und werde neben der Beikoste auch weiter stillen. Neben dem Brei möchte ich ihm gerne Wasser anbieten. Nun frage ich mich, ob ich das Wasser noch abkochen sollte, bevor er es erhält und wenn ja, bis zu welchem Alter? Eine Mutter aus der Nachbarschaft nimmt statt abgekochtem Wasser stilles Mineralwasser. Ist das sinnvoll?
Zudem hat mein Süßer gerade einen ziemlichen Pickel am Kinn, so richtig mit Rötung und Eiterkrone. Es ist aber nur einer und scheint ihn nicht zu stören. Kann das vom Sabbern kommen, was er derzeit sehr viel macht?
Vielen Dank und einen schönen Tag!

von w-chen am 22.08.2013, 11:36 Uhr

 

Antwort:

Bis wann abgekochtes Wasser und kleiner Pickel am Kinn

Liebe W.,
mit der Beikost sollten Sie jetzt in der Tat anfangen. Aber erst zur 3. Beikost dazu braucht ein Kind das Angebot von zusätzlicher Flüssigkeit. Sie dürfen aber auch jetzt schon mal "üben" indem Sie einen kleinen Becher mit Leitugnswasser ohne Abzukochen anbieten.
Hautreizung kann Pickel machen, bei größerer Entzündung bitte zum Kinderarzt gehen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 22.08.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Wasser

Guten Morgen, unser kleiner Schatz ist 6Monate alt. Gegen 19Uhr kriegt er 240ml Milch meldet sich aber nachts trotzdem im 3 Stunden Rhytmus und verlangt Wasser. Er trinkt nachts zustätzlich noch 300ml Wasser, wenn wir ihm Milch geben spuckt er diese wieder aus. Auf Zucker ...

von Gelini2011 18.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Wasser lassen

Guten Tag Herr Dr.Busse, meine Tochter ist 3,5 Jahre alt und seit einem Monat tagsüber trocken. Mir ist aufgefallen das sie sehr lange "aushalten" kann bevor sie auf Toilette geht, macht auch nicht in die Hose. Sie trinkt "normal" viel...mein Mann meinte sie müsste doch alle ...

von Lilly10 08.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Gewölbte Stirn, zu viel Wasser im Kopf

Hallo Herr Busse, ich mache mir Sorgen um meinen Sohn. Er ist nun 19 Monate alt. Als er 8 Monate alt war, wurde per Ultraschall festgestellt, dass er zu viel Wasser im Kopf hat. Die Seitenventrikel sind erweitert. Kopfumfang entwickelt(e) sich normal. Eine ...

von sun_fun 07.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

was tun bei zu festem Stuhlgang und wieviel Wasserzu trinken geben

Sehr geehrter Hr Dr Busse. Ich habe zwei Fragen. Meine Tochter (9Monate) hat seit einiger Zeit sehr festen Stuhlgang und auch nur alles 2-3 Tage. Sie weint jedes Mal dabei. Was kann ich ihr geben um den Stuhl wieder weicher zu machen? Und meine zweite Frage bezieht sich ...

von novemberbaby2012 06.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Wasser im Hoden

Guten Abend haben heute den ganzen Tag im Krankenhaus verbracht , bis bei meinem 17 Monate alten Sohn Wasser im rechten Hoden festgestellt wurde! Die Ärzte meinen das ist nicht schlimm und mit der Aussage wird man nach Hause geschickt ! Meine Fragen an sie: woher kommt ...

von Mamamia30 05.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Wasser zugeben

Hallo Herr Dr. Busse unsere Sohn ist 6,5 Monate alt und bekommt seit dieser Woche seine 3. Beikost morgens und abens wird er gestillt mittags gibts einen Gemüse fleisch brei Mittags einen GOB Und abends einen Milchbrei Alles isst er mit Vorliebe Ab wann und wieviel ...

von Desi1607 05.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Trinkmenge Wasser

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn ist 15 Monate alt und trinkt zusätzlich zu seiner Milch ungefähr 1000 ml/Tag Leitungswasser, vielleicht etwas weniger. Laut den österreichischen Empfehlungen liegt die Trinkmenge zwischen 100-120 ml/kg Körpergewicht bzw. bei 1100 ml/Tag. Er ...

von VV 04.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

PickelFurunkel

Eine Frage hätte ich noch:Kann ich bei meiner Tochter (2,5 Jahre),auch Teebaumoel auf die betroffenen Stellen auftragen?Ich habe selber immer wieder mal mit Furunkel zu tun und habe wirklich recht gute Erfahrungen mit Teebaumoel gemacht!Oder wäre es noch nichts für ...

von Pauli07 01.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pickel

nach freibad besuch schulter roten bauch und ruecken viele pickel

guten tag herr busse mein sohn ist 12 jahre alt waren heute im freibad mit solebecken seit den wir zu hause sind hat er rote schultern und das schulterblatt isz gerpete der restliche ruecken ist mit kleinen roten pickel die nicht jucken die er aich auch auf den bauch hat. ...

von joshuaemilymama 01.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pickel

Pickelchen

Hallo Heute war ich mit meiner 2,5 Jahre alten Tochter bei unserer Kinderärztin,aufgrund von entzündeten Eiterpickelchen(entstanden wohl durch die Hitze und das Schwitzen)auf Schenkel und Windelbereich,einige tun ihr auch weh beim eincremen.Da wir leider schon Erfahrungen mit ...

von Pauli07 01.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pickel

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.