Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Besenreißer im Gesicht meiner 3,5jährigen Tochter

Hallo, meine Tochter ist 3,5 Jahre alt. Sie ist groß und dünn, hat rotbraune Haare - aber eine gut heilende und gar nicht helle Haut.

An der rechten Wange sieht man bei ihr diese dünnen Äderchen - wie Besenreißer an den Beinen - oder wie bei älteren Menschen.

Deutet das auf einen Mangel hin - was könnte man tun? Gehen die wieder weg? Was bedeuten sie?

Als Baby/KIeinkind hat sie sehr wenig getrunken, das hat sich jetzt etwas verbessert - essen tut sie gut.

Vielen Dank für Ihre Hilfe, Charly

von charlycharly am 13.07.2009, 21:08 Uhr

 

Antwort:

"Besenreißer" im Gesicht meiner 3,5jährigen Tochter

Liebe C.,
das ist angeboren und kein Grund zur Sorge. Wenn es kosmetisch stört, kann man später eine Laserbehandlung machen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 14.07.2009

Antwort:

"Besenreißer" im Gesicht meiner 3,5jährigen Tochter

Meine Tochter (2,5 Jahre) hat das auf beiden Wangen. Auch sie hat an sich keine helle Haut, aber schon eine, wie es scheint, sehr zarte, dünne Haut. Sieht aus wie Besenreißer. Ihre Schwester (11 Monate) ist ebenfalls betroffen. Ich hab' mal meinen Kinderarzt danach gefragt, der nur meinte, das könne verblassen, wenn die Haut dicker würde, oder eben auch nicht. Auf einen Mangel o.Ä. würde es aber nicht hindeuten.
Lieben Gruß,
Pia-Lotta

von Pia-Lotta am 13.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Haare am Körper und Gesicht

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter, 2 Jahre, hat erkennbare Haare an der Oberlippe. Man sieht es nicht auf Anhieb, da sie blond ist, aber bei genauerem Hinsehen erkennt man sie dann doch recht deutlich, genauso am Kinn und seitlich an den Backen. Am Rücken, Arme und Beine ...

von Knax 07.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

Hämatomen (?) im Gesicht

Hallo! Habe eine ungewöhnliche Frage: mein Sohn ist 3,5 Jahre alt. Kam heute vom KiTa mit komischen Spuren im Gesicht. Rote Fleck (wie Hämatom) in Nase-Bereich:symmetrisch von beiden Nasenflügeln nach oben bis außen Ecken der Augen. Und dazu noch dicht neben Ohren. Das Kind ...

von nadena77 10.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

Rote Pickelchen im Gesicht

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn (13 Monate) hat seit ca. 3 Tagen kleine rote Pickelchen auf den Wangen und am Po. Er hat kein Fieber und ist auch so sehr fit. Können die Pickelchen von Weintrauben kommen? Er hat die Weintrauben zum ersten Mal probiert und sie haben ihm so ...

von Irina81 24.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

kleine erhabene stecknadelgroße pünktchen im gesicht und im nacken

Hallo, meine Tochter hat kleine erhabene stecknadelgroße pünktchen im gesicht und im nacken. Sie bekommt derzeit Zähne, kann das ein Grund sein? Oder das neue Waschpulver? sollte ich zum Arzt? Meine Tochter ist nun 7 Monate alt.. Vielen Dank im ...

von curlymama 12.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

Ausschlag im Gesicht

Hallo, unsere Tochter 6,5 Monate hat um den Mund (Nuckeradius) und unter den Augen 'mal mehr 'mal weniger leicht rötlichen Ausschlag. Der Ki-Arzt hat uns eine Harnstoffsalbe verschrieben, die wirkt auch. Aber trotzdem kommt der Ausschlag wieder. Meine Vermutung war Vitamin A ...

von Mercedes29 16.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

Stelle im Gesicht

Lieber Dr. Busse, meine 15monatige Tochter hat auf der rechten Wange so .. naja, eine rote Stelle. Am Anfang hab ich mir nichts dabei gedacht, aber die Stelle hält sich tapfer, und das nun schon seit Monaten. Sie ist auch grösser geworden und ist jetzt ca. 5Cent-Stück-gross. ...

von Sonblu 09.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

Besuch mit Gesichtsrose kommt

Hallo ! Wir bekommen am Freitag Besuch von meiner Schwiegermutter, die seit letzten Mittwoch an einer Gesichtsroe (Herpes Zoster) erkrankt ist. Ihr Hausarzt hat auf ihre Frage bzgl. ihres Besuches gemeint, solange sich die Kleine (16 Monate) nicht küssen und zuviel ...

von suseba 19.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

Schimmelpilz im Gesicht.Noch jemand da?

Hallo Herr Doktor,Ich habe einen kleinen Sohn der ist fast 5 Monate alt,im 1 Monat bekam er pickelige rote Stellen im Gesicht wo der Kinderarzt von Säuglingsakne ausging,doch es wurde mit der Zeit immer schlimmer ,immer im bereich des Kopfes,Es fing immer wieder an zu blühen es ...

von Daevin 05.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

Ausschlag im Gesicht

Hallo Herr Dr.Busse, meine Tochter (19 Monate) hat seit etwa 6 Wochen einen Ausschlag im Gesicht. Er ist mal mehr, mal weniger ausgeprägt (aber nie ganz weg). Unser Kinderarzt meinte dass dies vom Speichel komme, den die Kinder oft im Gesicht verreiben. Leider habe ich es noch ...

von Toka 19.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

neurodermitis im Gesicht

Mein kleiner Sohn ist 4 Monate alt und hat Neurodermitis im Gesicht,ich war mit ihm schon beim Hautarzt der mir erst eine Creme mit Mandelöl verschrieb,Die ich auch benutzte es ging auch ein bißchen weg doch er kratzte sich andauernd,ich bin nochmal zum Hautarzt da verschrieb ...

von Daevin 17.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gesicht

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.