Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Bekommt er auf jeden Fall die Windpocken?

Hallo Herr Dr. Busse,

mein Sohn ist jetzt 5 Jahre. Sein Freund hat 1 Tag nachdem sie fast den ganzen Tag zusammen waren die Windpocken bekommen. Bekommt er sie auf jeden Fall auch, oder kann er auch verschont bleiben. Die Ink.zeit beträgt ja 11 - 28 Tage, ist das richtig? Seine kleine Schwester ist jetzt 8 Monaten, wie schlimm ist denn die Krankheit für Babys, oder kann sie auch dann verschont bleiben, wenn er sie bekommt?

Vielen Dank für Ihre Antwort

von Sabine am 11.07.2001, 23:37 Uhr

 

Antwort:

Bekommt er auf jeden Fall die Windpocken?

Liebe Sabine,
die Ansteckungswahrscheinlichkeit bei engem Kontakt ist hoch, so um die 85 %.
Mit 8 Monaten übersteht ein Kind die Windpocken in der Regel auch ohne Probleme. Eine Möglichkeit, sie zu verhindern, wäre die sofortige Impfung der kleinen Schwester.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.07.2001

Antwort:

Bekommt er auf jeden Fall die Windpocken?

Meine Tochter (20 Mo.) war an dem Tag, als bei Ihr die Krankheitausbrach, den ganzen Tag mit Ihrer kleinen Freundin zusammen, sie haben sogar aus der gleichen Flasche getrunken - wir waren alle überzeugt, sie bekäme sicher auch die Winpocken - hat sie aber nicht (inzwischen 6 wochen her).
Am nächsten Tag waren wir, trotz Windpocken, auf einem Kindergeburtstag (nur eines der Kinder hatte die Windpocken noch nicht und unserer Kleinen ging es prima). Auch hier hat sie mit diesem Kind gespielt und sie haben aus dem gleichen Becher getrunken, aber auch dieses Kind konnten wir offensichtlich nicht anstecken.
Es hängt sicher von der augenblicklichen Konstitution des Kindes ab, ob sie anfällig sind oder nicht, ob sie sich anstecken.
Bei meiner Tochter gingen die Windpocken schon 2 Monate um, als sie sie schliesslich doch noch bekam. Und dort haben die Kinder nun wirklich tagtäglichen intensiven Kontakt.
Letztendlich hilft aber nur abwarten - und auch für deine 8 monatige Tochter wären Windpocken nicht mehr gefährlich.
wie gesagt unserer Kleinen ging es die ganze Zeit prima, sie hatte kein fieber, es hat sie nicht gejuckt - sie sah nur aus wie ein Streuselkuchen.

Alles Gute

Smilla

von Smilla am 12.07.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.