Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Bauchweh und veränderter Stuhl

Lieber Dr. Busse,

mein Sohn ist 16 Monate alt und hat seit über eine Woche jede Nacht Bauchweh und veränderten Stuhl. Er geht gegen 20.30 Uhr ins Bett und wird meist gegen 1.00 und in den Morgenstunden von starken Bauchweh geplagt. Er hat dann Blähungen und morgens noch im Bett Stuhlgang. Dieser ist sehr weich, heller als sonst und riecht auch anders. Im Laufe des Tages hat er dann meist noch 1-2 mal Stuhlgang. Auch war er einige Tage sehr wund, was ich nun mit viel Cremen lindern könnte. Ich würde es jedoch nicht als "richtigen" Durchfall bezeichnen und er erbricht auch nicht.
Was könnte das sein?
Er hat in den letzten Tagen keine neuen Lebensmittel bekommen. Wir werden nun eine Stuhlprobe einreichen.
Ich frage mich jedoch, ob die Symptome für einen Infekt oder ähnliches sprechen oder auch Folge einer Allergie sein können. Kann man dies auch im Stuhl nachweisen?
Könnte all dies auch "nur" vom Zahnen kommen, was er seit Wochen tut?

Vielen Dank und herzliche Grüße, Janina83

von Janina83 am 06.04.2010, 22:55 Uhr

 

Antwort:

Bauchweh und veränderter Stuhl

Liebe J.,
am ehesten muss man sicher mal die Nahrung und das Trinken überdenken und gemeinsam mit dem KInderarzt überlegen, ob es da mögliche Auslöser gibt. Wenn nicht, muss man sicher auch davon ausgehen, dass manche KInder alleine beim Zahnen so reagieren.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 07.04.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Bauchweh und windelsprengender Stuhlgang

Hallo Dr. Busse, unsere Kleine ist jetzt 7 Wochen alt. Seit Beginn hat sie schwere Blähungen (denken wir, denn sie verzieht das Gesicht im wachen Zustand und besonders nach der Nahrungsaufnahme schmerzhaft und zieht die Beine an), und trotz anfänglich sehr regelmäßigem ...

von Shudian 08.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhl, Bauchweh

Stuhlgang und Bauchweh!

Hallo Herr Dr., mein Sohn ist 3 monate alt und ich füttere seit er 5 Wochen alt ist Aptamil comfort! Leider haben sich seine Bauchprobleme bis heute nicht gebessert! Er hat nur alle 5-7 Tage Stuhlgang und quält sich sehr damit. Immer wieder kommen Koliken und er kann nicht ...

von ninni2 03.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stuhl, Bauchweh

Grünlicher Stuhlgang

Hallo, meine Tochter (6 Monate) bekommt seit ca. 1 Monat Beikost. Mittags ist sie eine ganze Portion (hauptsächlich stuhlreguliernden Brei) und abends bisher nur ein paar Löffelchen Milch-Getreide-Brei. Die anderen Mahlzeiten stille ich. Jetzt ist plötzlich ihr Stuhlgang ...

von Biggi123 05.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

bauchweh bei tochter

hallo meine tochter klagt in unregelmäßigen abständen über schmerzen unterhalb der linken rippe.sie kann schlecht das bein hoch ziehen geschweige gerade laufen.wenn diese beschwerden auftreten klagt sie über brechreiz. manchmal hat sie dann auch dzrchfall 1-3 mal.weiss mir ...

von angelina++ 04.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchweh

senfarbener stuhlgang ein jähriger/ gerne auch alle

Hallo her doktor Busse, ich hatte ihnen bezügl. der magen darm grippe am mi schon mal geschrieben meinem kleinen gehts gut er hat nur am mi 2 mal gebrochen allerdings heute auch einmal...und sein stuhlgang ist seit mittwoch erst fest und norrmal wie immer und über den tag dann ...

von juliapaddy 03.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

Stuhlgang Kleinkind

Guten Tag, unser Sohn (fast 3 Jahre) hat oft sehr starken, durchfallartigen Stuhlgang. Es tritt plötzlich auf, ohne weitere Krankheitsanzeichen und ist nach ein bis zwei Darmentleerungen wieder in Ordnung. Es ist sehr unangenehm, da es so stark ist, dass es bis auf den Boden ...

von loop 31.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

Stuhlgang

Hallo Habe gerade mein 3 Wochen altes Baby gewickelt. Dabei hat sie ordentlich viel Stuhlgang abgesetzt, der anfänglich graugrün und weich, auch anders riechend, (nicht flüssig und nicht schleimig) war. Danach kam der "normale" Stuhlgang, den sie bisher immer abgesetzt hat. ...

von Butterfly1983 22.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

Nur alle 2-3 Tage Stuhlgang bei 2 jährigem Kind normal?

Hallo Herr Dr.Busse, meine 2 jährige Tochter hatte eigentlich nur zu Beginn der Beikost Probleme mit ihrem Stuhlgang. Nachdem sich dies eingependelt hat, hatten wir auch keine Probleme mehr. Sie hatte dann meist 1-2 x am Tag Stuhlgang. Seit 2-3 Wochen "macht" sie aber nur ...

von Michi12345 21.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

6 wochen altes baby grüner stuhlgang flaschenkind ständig bauchschmerzen

halo hab mal ne frage, undzwar meine tochter hat von anfang an grünen stuhl, ab und an war mal bisschen gelb gesprenkelt. so wie es scheint hat sie sehr oft bauchkrämpfe jedenfalls jammert sie viel und krümmt sich. sie bekommt beba sensitive... muss ich mir ihr deshalb zum arzt ...

von honey22 19.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

Stuhlprobleme

Hallo! Mein Sohn (11 Mon) hatte vor 5 Wochen den Norovirus. Damit hatte er ganze 2 Wochen zu kämpfen und die PCR ist immernoch positiv. Jetzt hat er seit einer Woche extrem sauren Stuhlgang. Das brennt richtig in der Nase. Außerdem ist er breiig bis flüssig und ist immer ...

von Jana77 15.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.