Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Bauchtragen

Hallo!
Ist es richtig, das man kleine Kinder bzw. Babys nicht in Bauchtragen setzen soll? Schadet das den Kleinen?
Mein Sohn ist jetzt 9 Wochen alt und ab und an wird er mal mit der Bauchtrage rumgetragen (z.B. beim Lebensmitteldisconter, da mit MaxiCosi der Einkaufswagen schon voll wäre...).

LG Renate

von Kükenmama am 08.07.2008, 14:11 Uhr

 

Antwort:

Bauchtragen

Liebe K.,
ich rate nur davon ab, Tragehilfen zu lange Zeit am Tag zu benützen, denn das belastet die Wirbelsäule und verhindert, dass die Kinder sich z.B. auf einer Krabbeldecke frei in ihrer Motorik entfalten können. Für kurze Gänge sind die Hilfen sehr praktisch und o.K..
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.07.2008

Antwort:

Bauchtragen

Tragen sind generell gut für die Babys, da das den Gleichgewichtssinn aktiviert und Nähe und Geborgenheit gibt. Das kann gerade bei unruhigen Kindern wunder wirken. Wichtig ist die Spreiz Anhock Haltung (z.B. i. Bondolino oder Tragetuch) und das dein Kind zu dir schaut, also nicht mit dem Rücken an deinem Bauch ist. Das ist nämlich nicht gut für die Haltung. Ich finde tragen prima, denn ich finde es auch schön meinen Sohn mal so nah bei mir zu haben. In manchen Situationen ist es einfach praktisch- z.B. auf Flomärkten, in der Wohnung wenn das Kind unruhig ist, wenn man einfach nicht stänig den KiWa aufbauen will. Aber ich finde einen Mittelweg immer gut, damit das Kind auch mal strampeln kann.

von RunderBauch am 08.07.2008

Antwort:

Bauchtragen

Hallo,

hast Du schon mal an ein Tragetuch gedacht? Finde ich wesentlich besser als so eine Bauchtrage. Sagte mir auch meine Hebamme.
Du musst ja Dein Kind nicht ewig rumtragen, aber im Tragetuch hat man die Hände frei und das Kind fühlt sich geborgen. meiner hat manchmal sogar im Tuch geschlafen, besonders im Urlaub war es sehr praktisch. Außerdem ist das Tuch besser für die Haltung als so eine Trage. Ich hab schon von mehreren Seiten gehört, dass außer der Babybjörn und noch einer anderen (so eine Art Tragesack) - hab leider den Namen vergessen - alles andere nicht so gut fürs Baby sein soll.
Außerdem denke ich, dass Du ein Tuch länger benutzen kannst als eine Trage, da man später das Kind auf dem Rücken tragen kann. Ich hab das leider nicht gemacht. Schade eigentlich...

von Zweizahn am 09.07.2008

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.