Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Babys über Seite hochnehmen

Guten Tag

Wir haben erfahren, dass man Babys immer über die Seite hochnehmen sollte. Weshalb genau? Wir haben das leider bei unserem Sohn nicht gemacht (6 Monate) oder nur selten. Den Kopf haben wir aber immer gut gestützt. Haben wir ihm damit geschadet? Sollen wir ihn ab jetzt über die Seite hochnehmen oder ist er dafür schon "zu alt" ? Vielen Dank! Liebe Grüsse

von manzanillo12 am 04.01.2011, 10:54 Uhr

 

Antwort:

Babys über Seite hochnehmen

Liebe M.,
das gilt vor allem für die ersten Wochen und verhindert, dass der Kopf nach hinten fällt und ein Streckreflex ausgelöst wird, der für das Kind unangenehm ist. So lange der gtu gestützt wurde, haben SIe aber nichts wirklich falsch gemacht und jetzt mit 6 Monaten spielt das sowieso keine Rolle mehr.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 04.01.2011

Antwort:

Babys über Seite hochnehmen

Hallo manzanillo12

Über die Seite hochnehmen ist für Babys angenehmer und der Kopf kann nicht nach hinten fallen. Und einem Neugeborenen zeigt man damit gleich noch, dass es nicht nur die Rückenlage gibt. Wir haben unseren Sohn jedoch auch oft nicht über die Seite hochgenommen, wenn der Kopf dabei gestützt wird, sind keine Schäden zu befürchten. Mit 6 Monaten sollte euer Sohn den Kopf nun sowieso selber halten können (unser Sohn - nun 8 Monate alt - war in dem Alter immer auf allen Vieren, da haben wir ihn jeweils unter den Achseln gepackt und hochgehoben).

Alles Gute
Nadja

von Nadja_242003 am 04.01.2011

Antwort:

Babys über Seite hochnehmen

Dabei geht es auch darum, dass die Babys ihren Kopf schneller halten können.

LG

von mmh am 04.01.2011

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.