Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Baby´s Verhalten

Hallo!
Meine Tochter ist 6 Monate und zeigt seit wenigen Wochen folgendes Verhalten:
In Bauchlage hat sie die Beine angehoben (nicht gestreckt), die Arme liegen nach hinten und der Kopf ist zu einer Seite zum Arm gedreht. So tut sie dann immer angestrengt bzw. sieht immer aus, als ob sie etwas erreichen wolle. Aber was? Das Mündchen ist dabei etwas geöffnet .
Wir haben mal unseren KiA gefragt und es wurde gemeint, sie übt das Drehen. Das tut sie auch noch nicht. Aber das kann ich irgendwie nicht recht glauben, da es ziemlich häufig vorkommt, so auch beim Stillen.
Können Sie mir etvl. weiterhelfen? Ist dies vielleicht für irgendetwas ein typisches Verhalten?
Oder muss ich mir etvl. auch Sorgen machen, dass mit ihr was ist, z.B. Schmerzen (Ohr, ...)?
Bin echt ein wenig ratlos deswegen, weil sie es eben auch in letzter Zeit häufig macht und dabei auch etwas quengelig wirkt (wie wenn sie was möchte und nicht schafft).
Vielen Dank im Vorraus & Gruss!

von happymama09 am 07.06.2010, 22:33 Uhr

 

Antwort:

Baby´s Verhalten

Liebe H.,
ich würde auch an den Ansatz zum Drehen denken. Und so lange Ihre Kleine sonst munter und fröhlich ist, müssen Sie sich sicher keine Sorgen machen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.06.2010

Antwort:

Baby´s Verhalten

Hi,
unsr Kleiner (auch 6 Monate) macht das auch. Mal sind die Arme auch nach hinten und mal nach vorne gestreckt. Sowohl Arme als auch Beine in der Luft... Habt das Gefühl er versucht sich "vorwärts zu beamen" =).

mach mir aber weiter keine Gedanken. Er wirkt auch nicht unruhig

LG

von wide0_2 am 07.06.2010

Antwort:

Baby´s Verhalten

hallöchen,
meinte statt bauchlage die rückenlage...
trotzdem drehversuche? ;0)
grüße

von happymama09 am 08.06.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.