Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Baby erzählt nicht mehr so viel

Meine Kleine wird nächste Woche vier Monate alt. Bisher hat sie immer ziemlich viel "erzählt", seit paar Tagen gibt sie allerdings kaum noch Erzähllaute von sich.
Sonst ist sie eigentlich wie immer - fröhlich, aufgeweckt ....
Aber das macht mir schon etwas Sorge ich dachte, die fangen immer mehr an zu brabbeln.
Vielleicht ist sie auch nur abgelenkt, weil sie momentan ihre Zunge entdeckt und nur am kauen und Schmatzen ist???

Vielen Dank im Voraus!!!

von krümelchen2010 am 24.06.2010, 17:14 Uhr

 

Antwort:

Baby "erzählt" nicht mehr so viel

Liebe K.,
es gibt immer Phasen, wo die eine oder die andere "Fähigkeit" gerade inensiv eingeübt wird. Das "Sprechen" kommt aber sicher bald wieder.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 25.06.2010

Antwort:

Baby "erzählt" nicht mehr so viel

Hallo,
ich glaube da musst du dir keine Sorgen machen, wie du schon selbst festgestellt hast, sind momentan andere Dinge viel interessanter und da kann es einem schon mal sprichwörtlich "die Sprache verschlagen". Also alles bestens, glaub mir die Zeit wird kommen, wo man sich wünscht, das kleine Plappermaul steht mal still :o)

von stupsimaus am 25.06.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.