Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Auf den Hinterkopf gefallen (geringe Höhe)

Mein Sohn (19 Wochen) hat heute auf der Krabbeldecke eine Liegestütz gemacht und sich plötzlich nach hinten fallen lassen. Er ist dabei mit dem Hinterkopf auf den Parkettboden aufgefallen, hat geweint, sich aber schnell trösten lassen (erbrochen hat er nicht). Nichtsdestotrotz war ich beunruhigt und war mit ihm in der Ambulanz der Kinderklinik. Sie haben dort aber nichts gemacht (außer Pupillen angeschaut, die okay waren) und mich vor die Wahl gestellt, dass ich mit ihm nach Hause gehe oder 24h zur Überwachung dort bleibe (wo aber auch nichts gemacht wird). Ich habe mich dann entschieden, wieder nach Hause zu gehen. Bis jetzt verhält sich mein Sohn unauffällig. Kann dennoch etwas passiert sein? Oder sind meine Sorgen unbegründet?

von Fleur123 am 21.03.2010, 09:58 Uhr

 

Antwort:

Auf den Hinterkopf gefallen (geringe Höhe)

Liebe F.,
die Wahrscheinlichkeit einer ernsthaften Verletzung ist sicher extrem gering. Sie sollten aber wie empfohlen ihr KInd die nächsten 48 Stunden genauer beobachten.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 21.03.2010

Antwort:

Auf den Hinterkopf gefallen (geringe Höhe)

Ist es Dein 1. Kind? Da ist man immer sehr übervorsichtig. Glaub mir, wenn Du bei jedem Sturz in die Klinik fährst, wirst Du vielbeschäftigt sein. Das Hinfallen gehört dazu und ist ganz normal. Wenn er nicht ohnmächtig wird oder sich erbricht oder vom Verhalten her anders ist, dann ist garantiert nix passiert.

von joni76 am 21.03.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

flacher Hinterkopf

Hallo Dr. Busse, meine Tochter ist 6 Monate alt und hat einen flachen Hinterkopf. Wir gehen zwar seit einigen Wochen zur Krankengymnastik, aber die Ärtztin macht es nach "einer neuen Methode" (legt irgendwie einfach ihre Hände unter das Babykopf) - diese Methode hat meinem ...

von couteau 05.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hinterkopf

mein kind ist auf den kopf gefallen

hallo dr. busse, meine kleine, 17 monate, saß in einer kiste und ist mit der kiste umgekippt, der kopf ist an der wand entlang "geschrammt" und dann auf den boden geknallt. sie hat geweint, ließ sich aber relativ schnell trösten, jezt hat sie eine macke auf dem kopf ist ...

von silke21 28.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gefallen

Spieluhr auf Baby gefallen!

Guten Tag, Die Spieluhr ist vermutlich auf meinen Sohn gefallen. Sie hang über ihm am Himmel. Er schlief, weinte plötzlich, dann bin ich hin...und die Spieluhr lag neben seinem Kopf! Irgendwie muss sie ihn getroffen haben, weiss aber nicht wohin ob auf den Bauch oder am ...

von freude 06.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gefallen

Flacher Hinterkopf

Hallo Dr. Busse, unsere Tochter ist jetzt 13 Wochen alt und ihr Hinterkopf wird immer flacher und geht hinten richtig hoch. Nachts schläft sie nur noch auf der Seite und auch tagsüber lassen wir sie auf der Seite schlafen oder auf dem Bauch liegen. Können Sie uns einen Tip ...

von claudine6 05.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hinterkopf

durchgängige Delle am Hinterkopf

Unser Sohn (18Wochen) hat seit ein paar Wochen einen extrem platten Hinterkopf. Das alleine würde mich nicht beunruhigen, jedoch hat sich quer über den Hinterkopf eine Delle oder besser waagerechte Vertiefung gebildet. Es sieht aus als wenn die Schädelplatten dort einsinken ... ...

von neumelchen 19.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hinterkopf

Beule am Hinterkopf heilt nicht ab

Lieber Herr Dr. Busse, unsere 19 Monate alte Tochter ist vor 6-8 Wochen beim Umhertollen mit ihrem Bruder auf der Couch gegen das Fensterbrett gestürzt, mit dem HInterkopf unten rechts. Sie hat unmittelbar nach dem Sturz sehr geweint, wir haben Eis draufgehalten und nach ...

von brianna 19.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hinterkopf

Aus dem Bett gefallen

Hallo meine Tochter ( 6 Monate) ist heute aus dem elterlichen Bett gefallen ( ca. 50 cm höhe) Sie hat kurz geweint(nichtmal eine minute) und sich sofort wieder beruhigt. Danach habe ich sie wie gewohnt gestillt und sie ist friedlich eingeschlafen. Ich werde sie heute nacht ...

von LidaDiana 01.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gefallen

Aus dem Bett gefallen - 10 Monate - nur Beobachtung?

Hallo Herr Dr. Busse, heute morgen ist mir meine kleine Tochter (10,5 Monate) leider aus unserem großen Bett gefallen. Sie hat sich mit den Armen etwas abstützen können, ist dann mit dem Brustkorb und anschließend mit dem Köpfchen aufs Parkett aufgeschlagen. Ich konnte sie ...

von fräuleinsonnenschein 18.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gefallen

von der Matratze gefallen - DRINGEND

Hallo Dr. Busse, mein Kleiner (21 Wochen) ist vorhin mit dem Kopf von einer ca. 15cm hohen Matratze aufs Laminat gefallen. Sollte ich mir Sorgen machen? Direkt danach hat er etwas erbrochen und geweint/geschrien. Momentan schläft er. Die Arzthelferin des KiÄ meinte ich soll ...

von soul 09.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gefallen

auf den kopf gefallen

guten tag, mein sohn (14 monate) ist gestern 2 mal sehr hart auf den kopf gefallen. einmal auf den vorderkopf und einmal auf den hinterkopf. das erste mal ist er vom kinderstuhl gefallen und mit stirn und nase auf den tisch gefallen. beim zweiten mal ist er von der couch ...

von han 11.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gefallen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.