Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Apfelsaft

Hallo lieber Doc,
ich weiß, daß Sie generell die Gabe von Säften zum Trinken ablehnen, doch mein Sohn, 6 1/2 Monate trinkt leider nicht sehr viel, und wenn dann nur mit Wasser verdünnten Apfelsaft.
Jetzt meine Frage: Muss ich ihm wirklich die speziellen "Baby-Säfte" geben, oder tut es auch unser normaler "Erwachsenen-Apfelsaft" (natürlich ohne Zucker!!) ?????
Danke und ein schönes Wochenende
Kirsten

von Kirsten am 09.06.2001, 12:00 Uhr

 

Antwort:

Apfelsaft

Liebe Kirsten,
auf die Gefahr mich zu wiederholen:
es reicht völlig aus, wenn das KInd so viel oder wenig von dem WAsser oder ungesüßten Tee trinkt, wie es selber mag. Es gibt keinen vernünftigen Grund mit Säften=Zuckerwasser anzufangen und jede Sorge, ein gesundes Kind könne zu wenig trinken ist nicht angebracht.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.06.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.