Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ansteckungen

Hallo,

ich habe mal eine Frage zur Ansteckung, die wahrscheinlich übertrieben ist mich aber trotzdem beschäftigt.

Meine Tochter ist 3 Monate alt und hat letzten Freitag die erste 6fach-Imfung und die Pneumokokken Impfung erhalten. Die Impfung wo auch Mengokokken und so enthalten sind kommt scheinbar später. Wann wird diese Impfung denn i.d.R. gemacht und ab wann besteht Schutz gegen die geimpften Krankheiten?

Dann noch meine Frage zur Ansteckung. Heute Abend ist eine Veranstaltung von meiner vorherigen Arbeitsstelle wo auch ich zu eingeladen bin. Ein Mitarbeiter ist wohl von einer Zecke gestochen worden und ist jetzt mit Verdacht auf Hirnhautentzündung krank geschrieben. Ist das ansteckend? Ich fahre zwar ohne meine Kleine für eine kurze Weil hin aber ich frage mich jetzt ob dieser Mitarbeiter vielleicht andere Mitarbeiter die heute auch dort anwesend sein würden angesteckt haben könnten, diese mich anstecken und ich meine Kleine?
Ich selbst wurde als Kind nicht gegen Meningitis geimpft.

Oder besteht da ein Unterschied bei Zeckenbissen und einer anders entstehenden Hirnhautentzündung?

Danke und Gruß

von Sunny5555 am 28.09.2010, 11:42 Uhr

 

Antwort:

Ansteckungen

Liebe S.,
die Viren, die von Zecken auf den Menschen übertragen werden, können nicht von Mensch zu Mensch weitergegeben werden. Also bitte keine unnötige Sorge!
Alles Gute!
 
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch hier: Impfen.

von Dr. med. Andreas Busse am 28.09.2010

Antwort:

NACHTRAG Ansteckungen

Mir ist noch was eingefallen.

Meine Hebamme sagte mir, dass man bis zum 6. Lebensmonat Sauger, Flaschen und Schnuller sterilisieren soll.

Wie sieht es denn eigentlich mit Spielzeug aus?
Das kann man doch nicht immer sterilieren. Kuscheltiere kann man höchstens waschen und das ist doch dann auch Waschmittel enthalten. Mir gehts darum, weil die Kleinen doch alles in den Mund nehmen. Ist das unproblematisch?

von Sunny5555 am 28.09.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.