Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Angst vor Mutter

Hallo. Meine Tochter ist 26 Monate alt und geht seit 1 Woche in den Kindergarten.
Die Eingewöhnung läuft prima und die letzten Tage ist sie dort schon für 3 Stunden alleine geblieben.
Heute holte ich meine Tochter ab. Sie kam direkt auf mich zu und sagte:Angst vor Mama.
Ich dachte mir nichts dabei. Zu Hause im Verkauf des Nachmittags sagte sie es noch einige Male zu mir.
Wir haben aber ein gutes Verhältnis. Sie kuschelt mich, sagt mir, dass sie mich lieb hat, sucht zwischendurch meine Nähe.
Es ist auch nichts vorgefallen.
Körperliche Züchtigung lehnen wir deutlich ab.

Was soll ich nun davon halten ? Hat sie wirklich Angst ?

von Lia1406 am 25.08.2021, 16:44 Uhr

 

Antwort:

Angst vor Mutter

Liebe L.,
Ihre Tochter hat wohl irgendeinen Begriff aufgeschnappt, den sie wie ihr Verhalten zeigt ja gar nicht versteht. Ignorieren Sie das einfach.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.08.2021

Antwort:

Angst vor Mutter

Hallo,

schätzungsweise nutzt sie ein (neues?) Wort, dessen Bedeutung sie gar nicht kennt. Da sie sich "normal" verhält: Keine Sorge.
Der Sohn einer Freundin kam am ersten Tag nach der Eingewöhnung aus dem Kindergarten und begrüßte seinen Vater freudestrahlend mit "Hallo A...l..."...

Viele Grüße

von Mamamaike am 25.08.2021

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.