Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

1/3 l Milch tgl.

Guten Abend Herr Dr. Busse !


Jetzt wo ich es gelesen habe, ist es mir auch wieder verständlich, dass sie zB wegen dem Calcium-Aufbau die zusätzliche Milch benötigt.

Unser hiesiger Kinderarzt meint jedoch, dass Kinder vor dem 1. Lebensjahr keine Kuhmilch erhalten sollen.

Was denken Sie ? Alina wird bald 10 Monate.

Soll ich weiterhin die 3er Folgemilch kaufen und ihr eine Flasche a 220 ml zubereiten ?

Danke noch einmal für diese Antwort !

Gruss,

Heike :-)

P.S. Die Fluoridtbl. bekommt sie, aber ihre zwei Zähnchen werden auch jetzt schon mit der Zahnbürste gepflegt.

von Heike27 am 13.01.2003, 20:03 Uhr

 

Antwort:

1/3 l Milch tgl.

Liebe Heike,
Sie dürfen ruhig auch schon anfangen, statt Flasche oder Brei Brot mit einer Tasse MIlch zu geben.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 14.01.2003

Antwort:

Zusatz

Alina spielt in dem Sinne eine Zeit lang mit dem Becher, dass sie ihn schüttelt um so den Tee schwappen zu hören. :-) Zwischendurch trinkt sie halt immer wieder....


Der Becher ist ihr nicht immer gegeben, liest man ja auch überall, dass dem nicht so sein sollte ! ;-)

von Heike27 am 13.01.2003

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.