Expertenforen   Foren   Treffpunkte   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben

Kinderkleidung separat waschen?

Baby beobachtet Wäschetrommel

In den meisten Haushalten wird die Wäsche sortiert, bevor sie in die Maschine kommt: Buntwäsche oder Feinwäsche wäscht man ja normalerweise nicht mit Bettwäsche oder Handtücher. Schon weil ein völlig anderer Waschgang und eine andere Temperatur benötigt werden. Viele Mütter fragen sich da natürlich, ob Sie Babys Wäsche auch separat waschen sollten.

Babys Wäsche muss nicht aussortiert werden

Im Gegenteil: die wenigen kleinen Wäscheteilchen machen ja keine Waschmaschine voll. Sie separat zu waschen, wäre also wenig ökologisch. Sie können die Bekleidung Ihres Babys jederzeit mit Ihrer ganz normalen Wäsche waschen. Sie sollten dabei aber ein möglichst mildes Waschmittel verwenden. Ihrer anderen Wäsche wird das sicher nicht schaden.

Schmutzwäsche und Farbiges separat waschen

Hier gibt es aber natürlich Grenzen. Selbstverständlich sollten Sie die zarte Wäsche Ihres Babys nicht mit stark verschmutzter Arbeitskleidung oder zusammen mit der Hundedecke in die Maschine zu stecken. Auch Putz- oder Handtücher, die mit Chemikalien in Berührung gekommen sind, müssen getrennt gewaschen werden.

Vorsicht ist auch bei neuen, farbigen Stücken geboten. Vor allem Baumwolle, wie zum Beispiel auch Jeans, verliert bei den ersten Waschgängen oft Farbe. Bunte Stücke sollten Sie deshalb sicherheitshalber erst mal separat waschen. Zusätzlich kann man bei bunter Wäsche ein "Farbfängertuch" mit in die Wäsche geben, das die auslaufende Farbe aufsaugt. Die Tücher gibt es zum einmal oder mehrmals Verwenden im Handel zu kaufen.

Wäsche im Schnelldurchgang

Übrigens: moderne Waschmaschinen bieten heute meist ein "Express-Wasch-Programm" an, mit dem Sie ein paar wenige Wäschestücke, die kaum verschmutzt sind, mal kurz wasser- und energiesparend durchwaschen können. Dieses Programm ist ideal, falls Sie Babys Wäsche doch einmal getrennt waschen möchten, weil sie ja auch schnell wieder gebraucht wird.

von Maxi Christina Gohlke

Zuletzt überarbeitet: April 2017

   

Weiterführende Artikel ...

 
     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2017 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.