Silke Westerhausen

Was sind das für Schmerzen? Thrombosegefahr?

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Hallo!

Ich bin unter der Geburt gerissen und genäht wordn.
Nun nach 7Tagen ist die Naht gut verheilt, tut fast nicht mehr weh ABER
seit einigen Tagen habe ich immer schlimmer werdende Schmerzen in der einen Pobacke bzw. den Knochen, die täglich schlimmer werden und manchmal in den Rücken und ins Bein ziehen.
Als die Fäden am Freitag raus waren, konnte ich wieder sitzen,das geht nun zunehmend nicht mehr (auf er einen Seite) und länger spazieren gehen ist auch eine Qual. Achja und ich habe gaaanz festen Stuhl und permanenet das Gefühl zur Toilette zu müssen.
Was kann das sein?
Habe große Angst vor nachgeburtlichen Komplikationen und mein Arzt ist noch bis Sonntag im Urlaub!
LG
Lilli

von Lilliputz am 27.03.2012, 12:20 Uhr

 

Antwort auf:

Was sind das für Schmerzen? Thrombosegefahr?

Hallo,

Aus der ferne können wir Ihre Beschwerden nicht diagnostizieren - Ihr Darm kann voll sein,es kann sich um eine Steißbeinprellung handeln oder oder...

Kontaktieren Sie Ihre Nachsorgehebamme - sie kann vor Ort Ihre Situation am besten beurteilen.

Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 27.03.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Harter bauch und schmerzen im unterbauch

Guten morgen habe seit heute morgen ca alle 20-30 min schmerzen im Unterbauch was auch in die beine zieht,gelblichen ausfluss habe ich auch und bekomme einen sehr harten bauch.senkwehen übungswehen??? bin in der 31 ssw am freitag bei der VU hatte ich bei der vaginaluntersuchung ...

von LeonsMama02 19.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Schmerzen

guten tag bin in der 25 woche seit gestern abend um 22 uhr da fing es an erst wurde mir übel und eiskalt hatte kurz darauf da heftige rückenschmerzen und ziehen und druck nach unten im bauch direkt über dem scharmbein .. in der nacht wurde dir dann warm aber sodas ich ...

von _Zicken_Zessin_ 20.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Blutungen und Schmerzen - was tun?!

Hallo! Ich bin nun in der 39+2 Ssw. Meine letzte Untersuchung war am Montag. Da meinte die Ärztin, dass der Muttermund fingerdurchlässig geöffnet ist (ist er aber schon seit ca 4 Wochen) und der Gebährmutterhals verkürzt ist. Gestern ist der Schleimpfropf abgegangen ...

von BibaB87 17.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Schmerzen an Sectionaht

Liebe Experten, am 20.12.10 kam mein Sohn wg. Geburtsstillstand (Kopf hatte sich nicht gut eingestellt) per Sectio zur Welt. Ich bin nun wieder schwanger und der ET ist Anfang September. Ich möchte einerseits sehr gerne spontan entbinden, habe aber auch ein bisschen ...

von Murmel880 04.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Lieber Herr Dr. med. Kniesburges !, eine Frage zum Umgang mit Schmerzen, 40SSW-3

Guten Tag, bitte, ich hätte gern gewusst, ob der bloße Schmerz bei der Geburt gesundheits-oder lebensbedrohlich sein kann. Kann man sozusagen vom bloßen Schmerz ohnmächtig werden oder kann nur vom bloßen Schmerzgefühl unter der Geburt eine physisch-reale, negative Situation ...

von Eva-J. 03.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Kaiserschnitt oder normale Geburt bei stark schmerzenden Hämorriden?

Hallo. Ich bin in 34+6 und die Schwangerschaft ist meine zweite. Bei der ersten musste wegen zu hohem Blutdruck und sehr starken Wassereinlagerungen mein Kind per Notkaiserschnitt geholt werden. Außerdem lag meine Tochter mit dem Kopf nach oben und wollte sich nicht mehr ...

von jessicarudolf 28.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

schmerzen li unterbauch

Jch habe mehrfach im Monat ein ziehen im li Unterbauch und weis nicht so richtig worann es liegt. Im Moment häut es sich am Sonntag und heute erst es beginnt leicht dann wird es stark dann wird mir richig komisch und dann ist es wieder weg. Habe am Sonntag die letzte Pille ...

von zappel 11.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

9 wochen nach geburt seltsame schmerzen

Liebe Frau Doktor Westerhausen, Lieber Herr Doktor Kniesburges, vor 9 Wochen kam nach einer unkomplizierten Schwangerschaft unser erstes Kind auf die Welt. Die Geburt verlief ohne Komplikationen sehr schnell und ohne, dass ich gerissen bin oder geschnitten werden musste. Zu ...

von hirschin 05.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Schmerzen, Periodenartig, Wehen?

Guten Morgen. Ich war gestern relativ viel auf den beinen und habe auch ein wenig sport gemacht.. aber alles nur in maßen. also ich würde jetzt nicht sagen ich habe mich stark überanstrengt!!! Dann gestern abend sind mein freund und ich spazieren gegangen.. eine halbe ...

von Bienelchn90 08.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Schmerzen im linken Oberschenkel innen

Hallo! Ich habe in der Schwangerschaft mit Schmerzen im linken Oberschenkel innen zu kämpfen! Ich kann z.B. mein Bein nicht selbst hochheben wenn ich sitze, genauso im Liegen! Auch das Aufstehen bereitet mir Schmerzen aber wie gesagt nur links! Das war schon in der ersten ...

von frauschultes 28.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.