Dr. med. Stefan Kniesburges

Normale Geburt nach Kaiserschnitt - RISIKO??

Antwort von Dr. med. Stefan Kniesburges

Frage:

Hallo,
ich war heute beim Gespräch zur Geburstsanmeldung und bin jetzt doch etwas verunsichert herausgegangen. Mein erster sohn wurde 2008 per Kaiserschnitt wegen Plazentainsuffizienz und Bluthochdruck kurzfristig geholt.
Die jetzige Schwangerschaft läuft bisher etwas besser, d.h. das Kind wächst gut, aber dafür habe ich Diabetes. Das Kind hat aber keinerlei Anzeichen dafür. Ich bin jetzt ca. 3 Wochen vor ET und meine Tochter wiegt ca. 3000 gr. bisher bin ich von einer normalen Geburt ausgegangen.

Beim Aufklärungsgespräch heute hat der Arzt mir aber einige negative PUnkte bei mir aufgezählt, dass eine normale Geburt eher vergeblich sein wrid (50% Erfolgschance). Die Punkte sind: keine Geburstswehen beim ersten Kind, starkes Übergewicht, Diabetes.

Nun bin ich etwas verunsichert und denke doch über einen KS nach, zumal ich so starke Symphysenschmerzen habe, dass ich mich jetzt auch kaum noch bewegen (laufen, schlafen) kann. Und dann ist es eigentlich gleich ob ich Schmerzen vom KS oder von der Symphyse habe ;)

Meine Frage: sind die erfolgschancen bei starkem Übergewicht etc. doch so schlecht? Ist die Gefahr dass die Narbe reißt hoch? Wird das Kind wirklich 2 Wochen vorher geholt und kann man das auch 1 Woche vor ET verschieben?

Vielen Dank vorab

von joice22 am 09.08.2011, 19:45 Uhr

 

Antwort auf:

Normale Geburt nach Kaiserschnitt - RISIKO??

Hallo,
rein statistisch beträgt die Erfolgsrate einer vaginalen Geburt nach Kaiserschnitt 66%. Das Risiko einer Narbenruptur liegt bei 0,6%.
Ein geplanter Kaiserschnitt kann natürlich auch eine Woche vor dem errechneten Termin durchgeführt werden.

Dr. S. Kniesburges, St. Marienkrankenhaus Ratingen

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 10.08.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Menstruation nach Kaiserschnitt

Guten Tag, wie lange kann es nach einer Sectio dauern bis sich die Periode wieder einstellt, wenn man nicht (mehr) stillt? Mir ist klar, dass es unterschiedlich, aber sind 7 Wochen nach vollständigem Abstillen und 11 Wochen nach Entbindung noch normal? Vielen Dank für die ...

von Lina_100 05.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Menstruation nach Kaiserschnitt

Hallo, ich habe vor 8 Wochen meine Tochter per Kaiserschnitt bekommen. Der Wochenfluss war nach ca. 4 Wochen weg. Jetzt hat gestern eine sehr starke Blutung eingesetzt, mit sehr viel hellrotem Blut, teilweise auch dunkelrot. Schmerzen habe ich keine. Ist das die erste Periode ...

von Pastella79 30.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

supraventrikuläre Extrasystolen und normale Geburt

Hallo, komme gerade von meinem FA und der meinte, wir müßten überlegen ob wir nicht doch einen KS machen ;-( Die o.g. Extrasystolen(ca.86 Stk. bei mir pro Tag) sollen ja nicht weiter gefährlich sein, lt. Internist. Gibt es da keine Möglichkeit für eine normale Geburt? Viele ...

von Susanne0906 29.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: normale Geburt

Spontangeburt nach Kaiserschnitt

Guten Tag,ich bin schwanger und habe jetzt eine frage.Ich hatte schon 2 Kaiserschnitte.Einen 2006 und den 2ten 2010.Ich möchte nicht unbedingt einen 3ten Kaiserschnitt sondern würde eine spontane Geburt vorziehen.Habe gehört das dies nach zwei schnitten nicht möglich ist.Was ...

von Jackihexe 26.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

teilw.blockierte zunge nach kaiserschnitt d. pda und blutwerte

Hallo, ich hatte am 09.06. nachts einen sekundären Kaiserschnitt nach Geburtsstillstand (12 Stunden). Die Blutwerte waren kurz nach dem KS wie folgt: Leuk (Ref 4-10) 23.8 HB (12,3 - 15,3) 9,7 HK (35-47) 30 Thromb (154 - 394) 291 Wochenbett: Außer Anämie regelrecht, Naht in ...

von kleines_elfchen 25.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

spontan nach Kaiserschnitt

Hallo! Mein Kind ist nach Einleitung bei ET+12 per Kaiserschnitt zur Welt gekommen. Die Wehen waren zu spüren, aber gut auszuhalten, haben aber am Muttermund auch nach 2 Tagen mit Tabletten und zweimal Gel nichts verändert. Sobald das Mittel abgeklungen war, waren auch keine ...

von flip1611 14.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Literatur Vaginale Entbindung nach Kaiserschnitt

Guten Abend! Ich hatte bei der Geburt meines ersten Kindes (vor zwei Jahren) einen Kaiserschnitt wegen BEL. Nun bin ich wieder schwanger. Ich lebe in Spanien und hier sind viele Ärzte noch der Auffassung "Einmal Kaiserschnitt, immer Kaiserschnitt". Nun würde mich ...

von Azahar_vlc 13.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Natuerliche geburt nach Kaiserschnitt

Hallo, ich habe am 20.05.2010 meinen Sohn zur Welt gebracht, er war ein NOtkaiserschnitt. Nun bin ich wieder schwanger, Termin ist der 8. Oktober. Kann ich auf eine natuerliche Geburt hoffen? Was sind die Risken, bzw. Vor- und Nachteile einer natuerlichen Geburt nach einem ...

von alfteddy 05.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

schmerzen nach Kaiserschnitt

Am 27.2 habe ich meinen Sohn per Kaiserschnitt entbunden,dies war mein 2 Kaiserschnitt,der letzte ist 5 Jahre her. Nun habe ich Gestern auf der rechten Seite über meine Narbe unter der Haut eine schwellung oder eine art knubel gefunden,auch tut es auf druck leicht weh und da ...

von Lorelai 16.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Kaiserschnitt oder normale Geburt nachdem die erste ein ziemliches Desaster war

Hallo, ich bin jetzt in der 21. Woche und fange langsam an mir Gedanken über die Geburt zu machen. Eigentlich hatte ich vor das Kind per KS zu entbinden. Allerdings hat mich mein FA jetzt etwas verunsichert. Vorher aber mal kurz zur Geburt meines Sohnes im Mai 08. Geburt nach ...

von Woelckchen1 22.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: normale Geburt, nach Kaiserschnitt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.