Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sunny33 am 13.05.2006, 22:26 Uhr

Wasser immer noch abkochen??

Hallo Ihr,
unsere Tochter(20 Monate alt) bekommt abends immer noch eine Flasche mit Humana 3. Bis jetzt nehme ich zur Zubereitung immer abgekochtes Wasser, aber würde nicht warmes Leitungswasser auch reichen??

 
4 Antworten:

Re: Wasser immer noch abkochen??

Antwort von Mama von André und Alina am 13.05.2006, 23:31 Uhr

Hallo!

Ja, ich würde das Wasser immer noch abkochen. In warmen Leitungswasser können viel mehr Bakterien sein, als im Kalten (ich glaube die werden erst bei 75 Grad abgetötet) das Risiko würde ich nicht eingehen! Wenn ich für unsere beiden (6 und 4 Jahre) Tee koche, lasse ich das Wasser vorher auch richtig sprudelnd kochen.

LG A.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nein, brauchst Du schon lange nicht mehr...

Antwort von Hexhex am 14.05.2006, 12:14 Uhr

Hallo,

eigentlich muss man das Wasser nur die ersten sechs Monate abkochen. Wer ganz gründlich sein will, macht es die ersten zwölf Monate (habe ich auch bei beiden Kindern so gemacht). Danach kann man aber wirklich ganz beruhigt normales, lauwarmes Leitungswasser direkt aus dem Hahn nehmen, da passiert nix mehr.

Grüßle,

Hexe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Genau, auch in lauwarmem Wasser keine Keime!

Antwort von Mijou am 14.05.2006, 12:22 Uhr

Hallo,

auch lauwarmes Leitungswasser enthält keinerlei Keime. Wenn es in Euer Haus fließt, ist es weitgehend keimfrei, denn es ist das am besten kontrollierte Nahrungsmittel in Deutschland mehrere Stichproben im Wasserwerk täglich!) Dann, wenn es bei Euchi st, wird es entweder im Boiler oder Warmwassergefäß im Keller erwärmt, wo es ausreichend erhitzt wird (> 60 Grad). Es wird ja lediglich deshalb lauwarm, weil man es im Augenblick des Fließens mit kaltem Wasser vermischt. In diesen wenigen Sekunden entstehen keine Keime.

Oder Ihr habt einen Durchlauferhitzer. Dieser erhitzt das Wassser sehr rasch, nämlich im Durchfließen, wie der Name schon sagt, so dass es ebenfalls keinerlei Zeit hat, Keime zu entwickeln.

Bedenklich wäre allenfalls ein Boiler, der nur lauwarm eingestellt ist, so dass sich hier im Laufe der Zeit evt. Keime bilden KÖNNTEN. Da aber eigentlich niemand den Boiler auf so niedrige Tempi einstellt, liegt dieser Fall sicher bei Euch nicht vor.

Grüßle,

Mijou

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wasser immer noch abkochen??

Antwort von Superbienchen am 14.05.2006, 22:16 Uhr

ich nehme immer kaltes Leitungswasser und mache es im Wasserkocher so warm, dass es fertig zum Mischen ist.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.