Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Kri am 03.10.2007, 20:12 Uhr

Saugirritation Nuckel--Flasche??? HILFE!!!

Leider mußte ich bei meiner Tochter (geb. 28.9.) abstillen!
Jetzt bekommt sie die Flasche. Der 1 Tag und Nacht verlief problemlos- sie kam alle 3-4 Std.
Heute jedoch will sie permanent die Flasche. Ich glaube, sie hat einfach ein ungeheures Saugbedürfnis, was wir versucht haben mit einem Nukki zu stillen. Aber irgendwie bekommt sie das nicht hin. Sie scheint nicht zu begreifen, was sie mit dem Ding machen soll. Wir haben einen 2. ausprobiert-das gleiche Spiel! Im KH hat sie aber schon mal einen bekommen, da habe ich allerdings noch gestillt---kein Problem.
Inzwischen hat sie heute alle 1 1/2 Std. eine Flasche bekommen, die sie auch trinkt. Ist das ganze also doch Hunger?? Und wie kommt das, wo sie doch gestern noch alle 3- Std. kam. Jetzt schon ein Wachstumsschub??
Bitte helft mir, ich kann nicht mehr!!

 
1 Antwort:

Re: Saugirritation Nuckel--Flasche??? HILFE!!!

Antwort von stevenhase am 03.10.2007, 21:09 Uhr

hallo,
frag mal die hebamme wieviel der kleine wurm trinken muss.
habe 4 monate gestillt und kann daher nicht sagen wieviel der kleine wurm mindestens braucht.
meine kleine hat nur nuckel genommen, die wie die brust geformt waren.
gibt es in der drogerie müller für 2,95 € von der firma nubý.
versuche bitte dein kleines nur alle 2 stunden zu füttern.
ich habe auch alle 1-1,5 stunden gestillt und meine kleine hatte ganz schlimme koliken.
die hebamme und arzt meinten mindestens 2 stunden abstand

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung

Anzeige

HiPP Combiotik Folgemilch - Bestnoten im Test
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.