Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von silvie07 am 25.07.2007, 23:00 Uhr

Flaschennahrung

Hallo zusammen ,
erstmal möchte ich mich vorstellen. Ich heiße Silvia, bin 27 und mein Sohn Theodor ist am 27.05. zur Welt gekommen. Jetzt meine Frage: Nimmt jemand die 1er Milch von dm? Babylove heißt die Marke glaube ich. Ich nehm die für meinen Kleinen aber in letzter Zeit stößt er das Fläschchen oft weg, trotz Hunger. Muß dann immer mit ihm auf dem Arm durch die Wohnung tanzen und leise singen damit er wenigstens ein bischen trinkt. Macht er aber nicht immer. Habt ihr erfahrungen damit gemacht?
LG Silvia

 
5 Antworten:

Re: Flaschennahrung

Antwort von sarahsmom am 26.07.2007, 12:11 Uhr

Hallöchen,
wollt dich mal schnell begrüßen. Ich habe leider keine Erfahrungen damit, nehme Milumil 1. Aber vielleicht hat er manchmal einfach keinen richitgen Hunger. Beobachte einfach mal weiter, wenn du unsicher bist frage den KA (schreib am besten für ein paar tage auf wann er wieviel trinkt).

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Flaschennahrung

Antwort von Kerstinmama am 26.07.2007, 12:14 Uhr

Hallo,
warum bekommt deiner nicht die pre? Soweit ich weiß ist in der babylove ganz viel Zucker enthalten.
Vielleicht steht aber auch einfach ein Wachtumsschub an, da trinken viele Babies schlecht. Also vielleicht einfach noch ein wenig abwarten

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Flaschennahrung

Antwort von silvie07 am 26.07.2007, 16:47 Uhr

Danke für eure Antworten. Er bekommt die 1er weil mein Kinderarzt meinte ich soll ihm die geben. Auf der Packung steht ohne Zuckerzusatz. Er ist auch ein sehr kräftiges Baby bei der Geburt wog er 4090g und mittlerweile schon 5900g. Ich werde das mal beobachten.
LG Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Flaschennahrung

Antwort von Andrea80 am 26.07.2007, 23:26 Uhr

Hallo und herzlich willkommen :)

Auf der Packung steht "ohne Kristallzuckerzusatz", das heißt aber nicht, dass kein Zucker drin enthalten ist! Schau mal auf die Zutaten... Glucose, Saccharose, Dextrose, Maltose, Maltodextrin... das fällt mir zum Thema "Zucker" ein! Soweit ich weiß, enthält Babylove einige Zuckerarten... die stehen in der Tabelle auf der Packung dort, wo Stärke auch steht ;)

Warum meinte dein KiA, dass du 1er geben solltest?? Grundsätzlich ist Pre der MuMi am nächsten und daher auch die 1. Wahl, wenn die Mutter abstillt oder gar nicht stillen möchte!!
Hast du gestillt?? Dann könnte es sein, dass er die Kunstmilch nicht mag!!
Oder kann es sein, dass dein kleiner davon zu schnell satt wird?? Dass ihm die Milch zu mächtig ist?? Grundsätzlich würde ich immer empfehlen Pre zu nehmen! Und erst wenn das Kind davon über einen längeren Zeitraum mehr als 1000 ml täglich trinkt, besteht evtl. ein Grund auf 1er zu wechseln! Die Pre kann man das ganze Milchalter geben! Man muss nicht auf 1er, 2er oder 3er wechseln. Wir haben erst mit ca. 8 Monaten auf 1er gewechselt. Heute bekommt meine Tochter, sie ist jetzt 13 Monate, Lasana 2, aber auch nur, weil sie sonst nur Aptamil 1 trinkt, sie bekommt aber nur noch 1 Flasche am Tag und das Aptamil gibts nur in großen Dosen... das steht dann zu lange offen rum :( 1er trinkt sie von keiner anderen Firma, 2er wohl... frag mich nicht warum, sie ist halt wählerisch *augenroll*, aber bei einer Flasche am Tag seh ich das nicht mehr so eng ;)

Von Babylove gibts keine Pre, oder?? Milasan ist nicht so teuer, und dennoch sehr gut! Von den teuren kann ich dir Aptamil empfehlen, die hatten wir im 1. Lebensjahr und sind gut damit klargekommen! Ansonsten sind Beba und Hipp auch ganz gut! Die meisten anderen Sorten sind nicht schlecht, aber sie enthalten für meinen Geschmack zuviel Zucker :( Lasana ist auch ganz gut, hat aber leider keine Pre :(

LG, Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Flaschennahrung

Antwort von silvie07 am 27.07.2007, 10:43 Uhr

Liebe Andrea,
du hast recht ohne Kristallzuckerzusatz. Ich habe aber bevor ich das erste mal die babylove gegeben habe stundenlang vor dem Regal mit Babynahrung gestanden und die Zutaten verglichen da ist überall das gleiche drin, außer in den Spezialnahrungen. Warum ich die 1er geben soll weiß ich nicht,er hat es so gesagt und ich mache es so. Vielleicht weil er sehr kräftig ist? Bei der Geburt 4090g und jetzt schon 5900g?
Habe drei Wochen gestillt,danach mit Pre zugefüttert und danach halt die 1er von Babylove.
LG Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung

Anzeige

HiPP Combiotik Folgemilch - Bestnoten im Test
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.