Frage: Wochenfluss und Clexane

Sehr geehrte Frau Rex, ich habe am 11.12. mein Baby entbunden. Leider bekam ich am 13.12. eine oberflächliche Venenentzündung und da auch die Blutwerte auffällig waren, spritze ich seitdem einmal täglich mittags 60mg Clexane.  Nun fiel mir auf, dass seit Samstag mein Wochenfluss erst nach dieser mittags verabreichten Spritze erst wieder richtig in Gang kommt - frühs / vormittags kommt nichts bzw. so gut wie nichts. Ist das bedenklich in dem Sinne, dass dies als Hinweis zu verstehen ist, dass mein Blut vormittags deutlich zu dick ist? Bzw., da ich in den Tagen zuvor ganztägig Wochenfluss hatte, dass es hier eventuell nochmal eine Änderung gab, welche ich besser durch ein erneutes Blutbild prüfen sollte? Ich bin am Donnerstag nochmal zur Kontrolle bei meiner Hausärztin, weiß aber nicht, ob ich so lange warten sollte.  Mit freundlichen Grüßen 

von Zitronensorbet am 18.12.2023, 16:26



Antwort auf: Wochenfluss und Clexane

Liebe Zitronensorbet,  bei vielen Frauen ist der Wochen Fluss unterschiedlich am Tag. Daher hört es sich nicht unnormal an. Es gibt auch Tage, wo der Wochenfluss gar nicht fließt und am nächsten Tag erst wieder in die Gänge kommt. Solange du keine Beschwerden hast, wie Kopfschmerzen im Ständer oder Kreislaufprobleme, scheint alles in Ordnung zu sein.  Natürlich wirkt die Spritze Blut verdünnen, was sich auch minimal auf den Wochenfluss auswirken kann. Solange du keine anderen Symptome bekommst und der Wochenfluss immer wieder fließt, reicht auf jeden Fall der Termin am Donnerstag aus. Alles Liebe Steffi Rex    

von Stephanie Rex am 18.12.2023



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Schwimmen nach Wochenfluss

Liebe Frau Rex mein Baby ist mittlerweile 2 Monate alt. Wir hatten ein komplikationslose Schwangerschaft und eine reibungslose Geburt. Auch im Wochenbett war alles gut. Der Wochenfluss endete in der sechsten Woche und laut meiner Ärztin war auch alles super bei der Kontrolluntersuchung. Sie gab mir das Ok fürs Schwimmen, Sport etc. Nach 6 Wo...


Wochenfluss

Hallo , ich habe vor 19 Tagen mein Sohn per Kaiserschnitt zur Welt gebracht. ich hatte dann nach 5 Tagen Blutung ,3 Tage Pause und seid dem kommt es immer mal wieder rot,dann braun. ich war vor 4 Tagen beim Gynäkologen und sie meint es könnte noch wüst aussehen nach so kurzer Zeit Kontrolle.aber sie war zufrieden.es ist noch was drin was ...


Wochenfluss

Hallo, Ich habe am 4.9 meinen Sohn bei 40+5 spontan entbunden, da sich meine Plazenta nicht alleine löste, wurde etwas nachgeholfen (Druck auf Bauch mit parallel Ziehen an der Nabelschnur) dadurch hatte ich einen Blutverlust von 1,5 l, außerdem habe ich einen Dammriss 2°. Mein Hb ist mittleren aber wieder am steigen, der Dammriss macht mir kein...


Wochenfluss Sectio

Hallo Frau Rex, ich hatte vor 3 Wochen nach Geburtsstillstand einen Kaiserschnitt. Der Mumu war auf 10cm geöffnet. Ich habe nun seit 2 Tagen weniger Wochenfluss. Ich sehe jetzt nur noch rötlich - orange schleimigen Ausfluss auf dem Toilettenpapier beim Abwischen nach dem Toilettengang. (Zuletzt vorgestern auch einmal etwas blutigen Schlei...


Wochenfluss - verändert sich nicht

Liebe Frau Rex, am 08.11. hab ich meine Tochter spontan im KH entbunden. Der Wochenfluss hat sich seit dem nicht verändert. Bisher hat es nur geblutet. Seit 2 Wochen ist der Wochenfluss blutig schleimig. Er wurde deutlich weniger uns seit gestern sind wieder leichte unterleibsschmerzen immer wieder dabei und die Blutung wieder deutlich mehr, wi...


Wochenfluss

Mein Baby wird morgen 3 Wochen alt. Mein Wochenfluss ist immer noch blutig. Allerdings nicht mehr so intensiv wie am Anfang. Muss ich mir Sorgen machen? Habe im Internet gelesen, dass der Wochenfluss um diese Zeit schon eher bräunlich bis gelb sein müsste. Die Rückbildung der Gebärmutter ging bei mir sehr schnell (lt. Hebamme). 


Wochenfluss

Liebe Frau Rex!   ich habe am 08.02 meinen kleinen Sonnenschein auf natürlicher Weise auf die Welt gebracht! Am ersten Tag hatte ich starken Wochenfluss, ab dem 2 Tag hat dieser stark nach gelassen. Wàhrend des Krankenhaus Aufenthalts war der Wochenfluss für kurze Zeit kaum da! Laut Ärztin ist dies ok, solange es ein bisschen rinnt! Nur h...


Wochenfluss wieder blutig

Hallo! Habe heute in d er Früh gemerkt dass mein Wochenfluss wieder frisch blutig ist. Habe vor 3 Wochrn entbudnen. Muss ich zum Arzt damit?    mfg


Wochenfluss nach Sectio

Hallo Frau Rex,  meine Frage ist mir etwas unangenehm. Ich habe am 26.2. per Sectio entbunden und wurde am 29. entlassen. Der Wochenfluss war schon weniger geworden. Abends zu Hause habe ich das Essen nicht vertragen, hatte dank Eisentabletten erst sehr harten Stuhl, gefolgt von Durchfall der von starken Krämpfen begleitet war. Es gingen ...


Wochenfluss nach 1 Woche weg

Hallo,   Ich habe am 27.2. spontan entbunden ohne Komplikationen und es ist mein zweites Kind. Das erste ebenfalls Entbindung ohne Probleme.  Beide Schwangerschaften außerdem ohne Probleme oder Ähnliches. meine Gebärmutter war schon am 2. und auch am 5. Tag nach Geburt sehr sehr gut und weit zurückgebildet. Der wochenfluss wurde auch an ...