Frage im Expertenforum Im Wochenbett und danach an Stephanie Rex:

Ungewöhnlich lange Periode

Stephanie Rex

 Stephanie Rex
Hebamme im DHV - Deutscher HebammenVerband e.V.

zur Vita

Frage: Ungewöhnlich lange Periode

atasti

Liebe Frau Rex, Ich habe Anfang Juli meine Tochter bekommen (Spontangeburt, kleiner Dammschnitt). Sechs Wochen nach der Geburt habe ich ganz normal meine Periode bekommen. Die zweite Periode hat dann auf sich warten lassen und kam mit zwei Wochen Verspätung. Nun dauert sie schon anderthalb Wochen an und ein Ende ist nicht in Sicht. Aktuell ist sie ungefähr so stark wie der zweite Periodentag vor der Geburt. Nun habe ich schon gegoogled und erfahren, dass das durchaus nach einer Geburt vorkommen kann. Wann wäre allerdings der Punkt, wo ich es von meiner Gynäkologin abklären lassen sollte? Ich mache mir wegen des Blutverlustes etwas Sorgen (wenn ich den Tampon nach 4-5 Stunden wechsle, ist er wirklich komplett voll). Es ist übrigens mein zweites Kind, nach der ersten Geburt hatte ich diese Periodenlänge nicht. Ich habe in der Schwangerschaft Eisen eingenommen, stille voll und fühle mich soweit gut.   Herzlichen Dank!


Stephanie Rex

Stephanie Rex

Liebe atasti,  solltest du in der Intensität, wie du es beschreibst, zwei Wochen deine Blutungen haben, würde ich dir einen Termin bei deinem Frauenarzt empfehlen. Dieser macht in der Regel ein Ultraschall, um festzustellen, wie viel Gebärmutter Schleimhaut noch vorhanden ist. Zudem ist natürlich wichtig, wie du dich fühlst. Bekommst du Kreislaufprobleme, wirst müde oder empfindest sonst eine Veränderung an dir, solltest du auf jeden Fall auch dein Frauenarzt konsultieren. Ansonsten stimmt es natürlich, dass der Körper nach Geburt ungefähr ein Jahr Zeit benötigt, um sich hormonell wieder einzustellen, damit der Zyklus auch wieder regelmäßig stattfindet.  Alles liebe  Steffi Rex 


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Guten Tag! Mein Sohn ist jetzt fast 5 Monate alt und ich stille ihn noch voll. Bisher hatte ich meine Periode noch nicht, jedoch habe ich letzten Monat an zwei Tagen Kopfschmerzen gehabt an einem davon sehr stark. Diesen Monat hat sich das ganze nach ca 3 Wochen wiederholt. Jetzt hatte ich die Vermutung, dass das mit meinem Zyklus zusamme ...

Periode… ZeugJessica… gerade eben Periode Hi, Ich hatte vor 7 Monaten meinen zweiten Kaiserschnitt. Ich Stille noch voll. Ich habe jetzt das zweite Mal meine Periode bekommen und ich blute einfach extrem. Die erste Periode war ca. Vor 4-5 Wochen und auch die ersten 2 Tage enorm, ein normales Tampon hielt nur vielleicht 30 min. Am sc ...

Hallo Frau Rex,  ich hattr am 17.08. eine sekundäre Sectio. Mein Wochenfluss war von Anfang an sehr schwach. Bereits in der zweiten Woche stand ein Wochenflussstau im Raum. Dieser wurde aber nicht bestätigt. Ich hatte einfach nicht viel Wochenfluss. Die letzten zwei Wochen war er sehr bräunlich oder rosa und sehr dünn. Letzte Woche habe ich ber ...

Liebe Frau Rex, In der Schwangerschaft habe ich die Hormonumstellung gut vertragen. Seit der Geburt ist das ein wenig anders. Die Hormone machen mir etwas zu schaffen und vieles, wie die Haut und Schilddrüse, spielen verrückt. Jetzt habe ich die Hoffnung, dass sich das mit der Zeit wieder einpendelt. Ich stille aktuell noch fast voll, außer ein ...

Hallo, ich hoffe ich bin bei Ihnen richtig mit meiner Frage. Ich habe im August unsere Tochter bekommen und stille seitdem voll.  Am 31. Dezember hatte ich dann schon die erste Periode die relativ lange, aber nicht sehr stark war. Und nun bin ich am Zyklustag 59 und habe bisher keine Periode mehr bekommen. Kann diese einfach wieder aufhören? Di ...

Hallo🤗 ich habe am 27.12.2023 entbunden. Leider stille ich nicht aber pumpe am tag 8 bis 10 mal milch und gebe abgepumpte milch. Habe nach der entbundung 2 mal meine periode schon gehabt. Und meine letzte war vor 7 tagen. Und heute sehe ich das ich wiedet meine periode habe. Ist das normal in so einer kurze zeit?   Danke  schonmal für deine ...

Hallo Frau Rex, meine Tochter ist vor wenigen Tagen ein Jahr alt geworden. Ich wollte abstillen hab es aber noch nicht geschafft weil Sie vor allem zum einschlafen und Nachts noch so sehr nach der Brust verlangt. Jetzt habe ich überraschend vorgestern meine Periode trotz Stillen bekommen. Ich habe zwei ältere Kinder die ich allerdings nicht bis ...

Hallo liebe Frau Rex, ich habe im September letzten Jahres meinen dritten Sohn per Kaiserschnitt (der zweite) zur Welt gebracht. Ich habe ihn fast vollständig bis vor etwa zwei Monaten gestillt/abgepumpt. Mittlerweile erhält er so etwa 100ml Muttermilch pro Tag von mir, direkt oder abgepumpt. Mehr Milch kommt leider nicht mehr. Vergangene ...

Hallo Frau Rex, ich habe vor 8 Monaten mein zweites Kind bekommen und habe seit dem meine Periode noch nicht gehabt. Ich Stille noch, allerdings auch Mal mit 4-5 Stunden Pause dazwischen. Seit ca einem Monat bemerke ich immer wieder etwas Blut beim abputzen. Das kommt an einem Tag vielleicht zweimal vor, dann wieder zwei Tage gar nichts und dan ...

Hallo, ich habe am 14.5 mein 2tes Kind per Kaiserschnitt bekommen. Auch das erste musste leider per Kaiserschnitt geholt werden.  Ich hatte danach ca. 2 Wochen leichten Wochenfluss, dann war 1 Woche gar nix mehr und plötzlich hatte ich starke Unterbauchschmerzen und Blutungen bekommen seitdem hab ich mal weniger und dann wieder stärker Blutungen. ...