Frage: Gelenkschmerzen

Hallo Frau Rex, ich weis nicht, ob ich bei Ihnen richtig bin. Unser kleiner Schatz ist jetzt 15 Wochen alt und wird voll gestillt. Von Woche zu Woche hab ich immer mehr Schmerzen in den Gelenken, besonders wenn ich aufstehe, zbsp morgens oder vom Boden etc. Nicht nur im Knie sondern auch Handgelenke, Ellenbogen, Fußgelenken, Wirblesäule..  Rheuma habe ich normalerweise nicht und auch davor hatte ich keine Probleme, bin und war nicht übergewichtig. Weis einfach keinen Rat woran das liegen könnte, bzw ob das auch einfach normal ist?! Lieben Dank im Voraus und viele Grüße  Julia

von Ju208 am 21.02.2024, 22:32



Antwort auf: Gelenkschmerzen

Liebe Julia,  mein erster Gedanke wäre, tatsächlich Mineralstoffhaushalt zu überprüfen und auf jeden Fall deinen Vitamin D Wert. Viele Menschen haben momentan durch den langen Winter einen Vitamin-B-Mangel. Du kannst bei einem Heilpraktiker oder auch einmal bei einem Hausarzt dir deinen Mineralstatus und Vitamin D Wert abnehmen lassen. Meistens ist dies keine Krankenkassen Leistung, sondern muss privat bezahlt werden. Die Kosten sind reine Laborkosten.    Der Vitamin D Wert sollte laut Labor 30nmol/L liegen. Bei schwangeren und Stehenden Frauen gerne bei 60-80.  Du kannst dir nach deinem Vitamin D-Wert entweder bei deinem Hausarzt oder bei einer Apotheke ausrechnen lassen. Ich bin immer für eine individuelle Gabe und keine pauschale. Liebe Grüße und alles gute!  Steffi Rex   

von Stephanie Rex am 22.02.2024



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Muskel und Gelenkschmerzen

Guten Tag, Ich habe seid einiger Zeit Muskel und Gelenkprobleme vor und während der Schwangerschaft war noch alles super und nach der Geburt ging es Berg ab.. Ich bin total müde erschöpft, meine Arme und Beine sind kraftlos und meine Gelenke tun mir weh. Mein Baby ist jetzt 3 1/2 Monate alt und ich habe 2 Moante gestillt. Würde mich auf Antw...