Frage: Kalte Hände, Füsse und Nase

Meine 8jährige Tochter, 131 cm, 31 kg, hat immer wieder kalte Hände, Füsse und Nase, auch am Bauch und unteren Rücken ist sie kühler. Sie friert aber nicht, ihr wird eher schneller zu warm, während ich die Temperatur als kühl empfinde. Ist das normal, dass sie kalte Hände usw. hat? Oder deutet das auf einen Mangel oder ähnliches hin? Meine Tochter ernährt sich vegetarisch, ist fit, und wenig krank. Sie hat nur oft Blähungen.

von Cindy2022 am 06.02.2023, 14:35



Antwort auf: Kalte Hände, Füsse und Nase

Liebe C., bei einer vegetarischen Ernährung sollte man regelmäßig einen Mangel an Eisen, Jodid und Vitamin B ausschließen lassen. Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.02.2023



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

kalte hände u. füsse rote nase

Hallo dr. Busse, meine Tochter 11 Monate hat ständig kalte hände und Füße. Und sehr oft eine rote Nase. Manchmal sind die Backen und ohren rot. Hände und Füße aber kalt. Bauch und rücken warm beine und arme mittelmäßig. Woran kann das liegen? ich hab auch oft kalte hände und Füße. In unserer Wohnung liegt überall laminat, aber auch viele läufer. I...


Sohn 4 Jahre...fast immer kalte Hände, teilweise auch Nase....

Hallo Herr Dr.Busse, mein Sohn ist 4 Jahre alt und hat gaaanz oft kalte Hände! Auch hier zu Hause wo geheizt ist. Heute habe ich seine Nase angefasst und auch die war kalt. Ist das so o.k. ? Oder deutet das auf Eisenmangel hin? Wenn Kinder Fieber haben, dann weiß ich das es sein kann das die Hände kalt sind, aber einfach so? Vielen Dank f...


Hände ständig auf nase

Noch eine Frage..sie sabbert viel und bringt sie oft Hände auf die Nase und dann zieht sie sich so zusammen?kann sein das Zähne kommt oder was anderes?


Fließschnupfen trotz verstopfter Nase

GUten Tag Herr Dr. Busse, Mein zweijähriger Sohn hat sich mit dem Influenza A-Virus infiziert. Er geht ihm leider trotz Impfung ziemlich schlecht.  Er hat Fieber und Schmerzen und eine extrem verstopfte Nase,  sodass er trotz abschwelöenden Nasensprays nur durch den Mund atmen kann.  Allerdings hat er gleichzeitig einen Starken Fließschnupfen und...


Zwiebeln bei verstopfter Nase

Hallo Herr Doktor Busse, ich wollte fragen, ob es wirklich hilft die Atemwege zu befreien, wenn man eine halbe Zwiebel in eine Socke packt, dann ein wenig zerkleinert und im Zimmer in dem das Baby schläft aufhängt? Viele Grüße 


Kleinkind trinkt nachts viel und hat oft eine blockierte Nase

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe meinen kleinen Sohn 16 Monate gestillt. Gegen Ende der Stillzeit haben wir dabei nachts noch recht oft gestillt und eher tagsüber weniger. Nun haben wir Ende Dezember abgestillt und mein Mann hat ihm dann öfter Wasser angeboten als er unruhig wurde. Unser Kleiner muss sich dann auch einen Infekt eingefa...


Nase zusammendrücken

Hallo Herr Dr. Busse, um Popel, die meinem Baby (6 Wochen) das Atmen erschweren, zu entfernen, habe ich die Nasenflügel kurz zusammengedrückt, um diese "nach vorne zu schieben". Es funktioniert zwar, sollte man in Zukunft jedoch davon absehen? Vielen Dank im Voraus


Kinderärztin ratlos; rote geschwollene Hände + Fieber

Hallo liebe Forenmitglieder, Seit Geburt unseres Sohnes lese ich hier oft nach und habe mich nun dafür entschieden, mich anzumelden und um Euren Rat zu bitten. Unsere Kinderärztin weiß nicht weiter bzw. spricht von einem "Mysterium". Nun stellt sich uns die Frage, ob wir mit den Symptomen ins Krankenhaus sollten.   Unser Sohn, 22 Monate h...


Kleinkind verstopfte Nase

Hallo. Unser Sohn fast 3 Jahre alt hat jeden Tag verstopfte Nasenlöcher seit ca 3 Wochen. Man sieht den Schleim in den Nasenlöchern, die sind komplett zu. Gibt man etwas Salzwasserlösung in die Nase löst sich der Schleim/Rotz sofort und rinnt in den Rachen und er kann wieder frei durchatmen den ganzen Tag lang. Am nächsten Tag dasselbe Spiel. ...


Kleinkind 1 Jahr alt blutet ständig aus der Nase

Hallo, mein Sohn ist jetzt 16 Monate und er hat seit ein paar wochen fast täglich ein bisschen blut in der nase / in der schnodder aber nicht so viel das es raus läuft sondern wirklich nur ein kleines bisschen. Ich war schon beim Arzt aber der konnte mir nichts sagen. Können Sie mir helfen? Ich mache mir schon etwas sorgen??  Mit freundlichen G...