Frage: Hodenhochstand

Hallo Herr Busse, mein Sohn ist jetzt fast zwei Jahre alt und hat seit seiner Geburt beiderseitigen Hodenhochstand. er wurde mit einem Jahr operiert aber da die samenstränge zu kurz waren befinden sich die Hoden immer noch nicht im Sack sondern etwas drüber. Ungefähr auf mittlerer penis Höhe. Ich mache mir große Sorgen für seine Zukunft, ob seine Hoden funktionieren oder nicht. Was ist ihr Rat ? Werden die Hoden auf dieser Position wachsen können ?  Liebe Grüße 

von Babyy22 am 02.12.2023, 05:26



Antwort auf: Hodenhochstand

Liebe B., aus der Ferne kann ich die Hodensituation bei Ihrem Sohn leider nicht beurteilen. Das kann am besten ein erfahrener Kinderchirurg vor Ort tun. Alle Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 02.12.2023



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Hodenhochstand, Hodenhypoplasie

Hallo, Unser Sohn hat seit seiner Geburt einen Hodenhochstand. Nach der Hodenhochstand-OP wurde vom Chirurgen festgestellt, das ein Hoden ziemlich klein und die Gefäße fein und zierlich sind. Nun meine Frage: aus welchem Grund ist dieser Hoden so klein und deutet es auf ein Klinefelter Syndrom oder andere Krankheiten hin ? Oder kann es einfach ...


Ist die Hormontherapie bei Hodenhochstand tatsächlich veraltet?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser 10 Monate alter Sohn leidet leider unter einem einseitigen Hodenhochstand mit besonders kleinem/ unterentwickelten Hoden. Unser Kinderchirurg möchte den Hodenhochstand gerne operieren und hat in Aussicht gestellt, dass der Hoden unter Umständen entfernt werden muss, wenn sich herausstellt, dass kein intaktes H...


Hodenhochstand bei Säugling

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn (5 Monate) hat seit Geburt an einen Hodenhochstand. Wir sind auch diesbezüglich in Behandlung. Sonst hat er keinerlei Fehlbildungen oder ähnliches und ist ein normales gesundes Baby. Bisher habe ich die Ursache noch nicht hinterfragt. Jetzt interessiert es mich aber doch, weil man natürlich aus dem Internet wi...


Leistenbruch und Hodenhochstand OP Baby

Lieber Hr. Dr. Busse. Mein Sohn wurde mit 10 Wochen operiert da er einen Leistenbruch hatte. Im Zuge dieser OP wurde auch sein Hoden fixiert da dieser etwas hochgerutscht war. Gestern hatten wir nach 2 Monaten die 2. Nachkontrolle. Die Chirurgin melnte dass der eine Hoden noch etwas vergrößert, also ein bisschen geschwollen sei. Angeblich ist das a...


Hodenhochstand mit 14 Monaten

Hallo! Bei der U6 die da er (allerdings nur ein spätes) Frühchen ist trotzdem sehr spät stattgefunden hat wie immer, nämlich mit 13 Monaten, meinte die Ärztin wenn wir ihn baden und die Hoden sind nicht beide unten sollen wir uns nochmal melden. Wir waren uns nicht ganz sicher, aber jetzt meine ich ist es doch recht eindeutig, dass ich links gut...


Hodenhochstand mit 9 Jahren

Lieber Herr Busse, Ich habe eine Frage zu meinem 9 jährigen Jungen. Bei der U Untersuchung mit ca. 2 Jahren wurde ein einseitiger Hodenhochstand festgestellt. Die Ärztin hatte uns aber keine Überweisung zum Urologen empfohlen. Bei den darauffolgenden U Untersuchungen war keine Rede mehr davon. Jetzt mit fast 9 Jahren haben wir festgestellt, dass b...


Hodenhochstand OP

Guten Tag Herr Dr. Busse, bei der U6 wurde bei meinem Sohn (13 Monate) ein einseitiger Hodenhochstand festgestellt. Leider ist der OP Termin erst am 1. August. Bis dahin wäre er knapp 1,5 Jahre alt. Ich habe sehr oft gelesen, dass die OP so früh wie möglich, optimalerweise um den 1. Geburtstag stattfinden sollte. Sollte ich Ihrer Meinung na...


Hodenhochstand

Hallo Dr.Busse, mein Sohn ist 1 Jahr alt und es wurde im November 2022 von einem Kinderurologen ein Hoden in der Leiste per Ultraschall diagnostiziert. Coronabedingt haben wir erst gestern einen Termin in der Klinik gehabt. Die Ärztin hat ca.5 Sekunden geschallt und keinen Hoden gesehen. Deswegen wird eine Bauchspiegelung gemacht, um nach dem Hode...


Hodenhochstand OP

Lieber Herr Dr. Busse,  unser Sohn 11 Monate wurde bezüglich einem Hodenhochstand operiert. Nun wurde der Hoden nach unten verlagert und an seinem Skrotum hängt ein Tupfer unter diesem ist wohl der Faden. Heute ist leider der Tupfer voll geworden mit Stuhlgang... kann hier etwas passieren? Lt. Klinik ist dies normal und bis zu dem Fadenzug in...


Eventuell einseitiger Hodenhochstand

Guten Tag!  Bei der letzten U Untersuchung als mein Sohn 2 Jahre alt war, hatte unsere Kinderärztin Schwierigkeiten den rechten Hoden zu tasten. Sie hat ihn dann zwar gefunden, aber er saß etwas hoch. Wir waren daraufhin jetzt schon zweimal beim Kinderchirurgen, der sagte, er wäre nicht so richtig zufrieden mit dem Befund, aber der Hoden sei...