Frage im Expertenforum Kinderarzt an Dr. med. Andreas Busse:

Fliegen mit Fieber

Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse
Kinderarzt
Antwortet von Samstag - Mittwoch

zur Vita

Frage: Fliegen mit Fieber

Steffiiiii

Hallo! Unser Rückflug von Rhodos nach Wien findet morgen statt und mein Sohn hat über 39 Fieber und etwas Schnupfen bekommen. Können wir die Rückreise antreten? Ich habe Horrorgeschichtem im Internet gelesen von Krämpfen bis Atemstillstand.. Ich würde ihm Nureflex geben.    Lg und danke  Stefanie 


Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse

Liebe S., das Fliegen ist nicht das Problem und beeinträchtig auch ein krankes Kind nicht. Wenn Ihr Sohn aber schwerer krank wirkt und es ihm ernsthaft nicht gut geht, sollten Sie ihn bitte vor Ort untersuchen lassen. Und natürlich dürfte er nicht in ein Flugzeug, wenn er eine ernsthaft ansteckende Krankheit hätte, die eine Gefahr für die anderen Passagiere bedeuten würde. Alles Gute!


Steffiiiii

Er ist 2,5 Jahre alt 


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Guten Morgen, mein Sohn,6Monate, hat heute über Nacht eine Temperatur von 39°C erreicht. Heute morgen liegt seine Temperatur bei 38,7°C. Er ist eigentlich fit, lacht und spielt. Ist nur etwas quängelig. Heute Nacht werden wir umziehen und müssen deshalb leider mit dem Flugzeug 2,5 Stunden fliegen! Was kann ich machen um die Temperatur schnell z ...

Lieber Dr. Busse, meine Tochter (9. Monate) hatte 2 Tage hohes Fieber (39-39.8). Heute, am dritten Tag, hat sie nur nich erhöhte Temperatur, aber ein schrecklich laufende Nase. Wir waren bei der Kinderärtzin und die meinte Ohren und Lunge sind OK, es wäre weiter nichts Bedenkliches. Nun wollten wir in weiteren 3 Tagen für eine Woche nach Po ...

Sg. Herr Dr. Busse, Meine 14-monatige Tochter wurde vor 12 Tagen geimpft (6Fach + MMR). Gestern hat sie den Fieber-38,5 bekommen (Paracetamol hat nicht geholfen). Heute in der Früh erneut-39,0, diesmal aber hat Ibuprofen gut geholfen. Darf ich mit meiner Tochter mit dem Flugzeug morgen fliegen, wenn Sie die Fieber bekommt (und dann Ibuprofen) ...

Lieber Herr Dr. Busse, meine große war jetzt total krank. 5 Tage fast 40. Seit 2 Tagen ist sie wieder fit. Wir wollen am Freitag auf die Kanaren fliegen und haben auch das OK vom Kinderarzt. Jetzt ist es so dass die Kleine bisher gesund war. Jetzt frag ich mich aber - was passiert wenn sie im Flugzeug plötzlich Fieber bekommt? Können Sie mir e ...

Liebe Frau Dr. Althoff! Meine Tochter (fast 2J) hatte von Fr-So mäßiges Fieber, nur einmal hatte sie eine Spitze von über 39°. Sie hatte keinerlei andere Symptome außer Blässe und leicht gerötete Bindehaut. Seit gestern, Montag ist das Fieber weg, aber ein Ausschlag, mit erhabenen roten Punkten ist aufgetreten, v.a. in der Leistengegend, Po, un ...

Hallo Frau Dr. Althoff, meine gerade 5jährige Tochter fing seit letzter Woche Dienstag an mit nächtlichem Husten, am Donnerstag kam dann Fieber dazu. Am Montag waren wir beim Arzt (zwischenzeitlich war der Husten nachts besser), weil sie immer noch schlapp mit subfebrilen Temperaturen war und Ohrenschmerzen hatte. Arzt sagte, Lunge sei frei, Oh ...

Sehr geehrte Herr Dr, Brügel, wir Fliegen Ende September mit unserem Sohn nach Mallorca. Er wird dann wenn wir zurück sind 2 Jahre alt.  Ist ein Flug mit einem Kleinkind gesundheitlich unbedenklich? Wie erleichtere ich ihm am besten den Druckausgleich? Vielen Dank für Ihre immer freundlichen und sehr beruhigenden Antworten.    Liebe Grü ...

Hallo,  mein sohn wird am Samstag 2 Jahre alt. Vor ca. 4 wochen hatte er eine Vorhautentzündung mit angehendem Harnwegsinfekt. Da wurde uns Antibiotika verschrieben, welches wir 7 tage einnehmen sollen, wurde auch eingehalten. Nach der eingabe war er beschwerde und fieberfrei. Vor 2 wochen hatte er wieder hohes Fieber, waren beim Kinderarzt und ...

Sie war gestern in der kita war alles ok nach dem ich sie abholz habe sind wir auf ein Spielplatz gegangen wo auch wasser für die kinder war allerdings war da nur sonne kein schatten .Als wir abends daheim waren und sie geschlafen hat bekomm sie plötzlich fieber kann es sein das sie ein hitze schlag bekommen hat.  

Hallo,  meine Tochter ist 6 Jahre alt. Sie fing letzte Woche Sonntag / Montag mit leichtem husten an (kein Schnupfen) dieser war trocken. Am Dienstag fing sie an abends zu fiebern, seitdem hat sie morgens fieberfreie Perioden und ab ca 15 Uhr geht es wieder hoch bis es um 18 Uhr die höchste spitze bei 39.8 ca erreicht. Dieses Fieber geht jetzt ...