Frage: Baby zu groß/zu schwer & Autositz?

Hallo Dr. Busse, mein Sohn wird am 18.3. 4 Monate alt. Er ist jetzt schon 72 cm groß und wiegt knapp 10 Kilo - er wird immer auf 2-3 Monate älter geschätzt, langsam mache ich mir ein bißchen Sorgen! Er war bei der Geburt auch schon groß, 57 cm und 4300gr, mein Mann ist 1,98m und ich 1,78m - ist die Größe unter den Umständen in Ordnung? Er ist sonst unheimlich wach und aktiv, an allem interessiert. Er rollt sich alleine auf die Seite und stützt sich in Bauchlage schon gut ab, so daß ich mir in dieser Hinsicht eigentlich keine Sorgen mache. Das andere ist der Autositz. Er soll bis 13 Kilo gehen, aber ich finde, es sieht aus, als würde er langsam zu schmal werden von den Schultern her-er sieht unheimlich eingeengt aus, wenn er drin sitzt. Da er ja noch nicht selbst sitzen kann, ist es ja für den nächsten Sitz zu früh, was sollen wir machen? Vielen Dank im Voraus!

Mitglied inaktiv - 16.03.2004, 09:24



Antwort auf: Baby zu groß/zu schwer & Autositz?

Liebe Enny, bei der Größe des Vaters kann das so völlig normal sein. Mit dem Kindersitz muss man in so einem Fall einfach Kompomisse machen. Auf jeden FAll sollten Sie einen Sitz nehmen, den man noch gegen die FAhrtrichtung anbringen kann. Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.03.2004



Antwort auf: Baby zu groß/zu schwer & Autositz?

Hallo Enny, hab zufällig Deinen Beitrag gesehen und mir ist eingefallen das ich da einen Sitz kenne der von Geburt an ist aber schon größer. Hab Dir hier den Link eingestellt. Lg Sabine http://www.mytoys.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/DEU/DisplayProductInformation-Start;sid=tF5BSY63iHNBdc7vB3pLSIbp_FNlNk_DtIg=?ProductSKU=de_DE-1400774&ziel=babynavi

Mitglied inaktiv - 17.03.2004, 21:26



Antwort auf: Baby zu groß/zu schwer & Autositz?

Ich hab jetzt auch noch den Nania gefunden der ist viel besser als der andere und ich hab mit Nania nur sehr gute Erfahrung gemacht. http://www.mytoys.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/DEU/DisplayProductInformation-Start;sid=tF5BSY63iHNBdc7vB3pLSIbp_FNlNk_DtIg=?ProductSKU=de_DE-1405483&ziel=babynavi Lg Sabine und noch viel Spaß mit Deinem kleinen Mann er will ja auch hoch hinaus, mein Sohn ist jetzt 18 Mon und 93,5 cm groß. ;-)

Mitglied inaktiv - 17.03.2004, 21:32



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Autositz

Hallo Herr Dr. Busse, Unser Sohn 6,5 Monate will absolut nicht im autositz oder Sportwagenaufsatz sitzen. Sobald er im auto sitzt und angeschnallt wird (egal ob babyschale oder folgemodell) windet er sich im Sitz, macht mit aller Kraft ein hohlkreuz, läuft knallrot an, drückt sich immer fester aus dem sitz, schreit und schwitzt, dass ihm der...


Kind fällt im Autositz nach vorne (gerne an alle)

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere Tochter ist 13 Monate alt. Wir haben einen Reboarder von Maxi Cosi im Auto. Auch dann, wenn sie straff genug angeschnallt ist, fällt ihr Kopf beim Schlafen nach vorne und sie sackt etwas in sich zusammen. Ist diese Schlafposition gefährlich? Bedeutet das, dass der Autositz nicht passt oder lässt sich sowa...


Kind zu groß und zu schwer

Hallo Herr Dr. Busse... Ich habe heute erfahren das mein Baby zu groß und zu schwer ist... Es hat einen großen Bauchumfang.... Was können für Probleme nach der Geburt auftreten? Muss es nach der Geburt in eine Kinderklinik? Vielen Dank


Zahn und Augenarzt, Autositz

Guten Morgen Herr Dr. Busse, ab wann sollte man mit einem Kind zum Zahnarzt ? Und ab wann macht man die erste Kontrolle beim Augenarzt? Ich selbst sehe sehr schlecht. Zum Thema Autositz, wir haben nach dem Maxi Cosi einen Sitz gekauft von 9 Monaten bis 12 Jahre in dem das Kind nicht gegen die Fahrtrichtung sitzt. Jetzt wurde mir gesagt das wä...


Autositz

Hallo Herr Dr. Busse, Ich weiß nicht, ob ich bei Ihnen richtig bin mit meiner Frage. Mein Baby ist 7 Monate alt und 76 cm groß. Ich bin mir nicht sicher, wie ich den Autositz richten darf. In der Beschreibung steht Kinder über 16 Monaten und ab einer Größe von 76 cm dürfen vorwärts gerichtet mitfahren. Müssen beide Kriterien erfüllt sein oder nu...


Autositz

Guten Tag wir haben einen (noch immer zugelassenen) Autositz UN Reg 44/04.   Ich blicke da noch nicht ganz durch. Müssen Kondersitze nach 10 Jahren entsorgt werden? Wieso sind sie dann noch zugelassen? Ist das Geldmacherei oder laufen diese wirklich ab? Weiss nicht, ob Sie die richtige Ansprechperson sind, aber ich bin mir total unschlüssig. Vi...


Mein Baby ist zu schwer (vollgestillt)

Hallo Dr. Busse, Ich mache mir sorgen um meinen Zwerg. Er ist 4 Monate alt und hat bestimmt schon 12kg, allerdings sieht er nicht so aus. Er hat zudem auch 70cm. Geboren ist er mit 4130g und 50cm... Ich stille ihn voll und nach Bedarf eigentlich, nun versuche ich es auf 3 bis 3,5 Stunden zu ziehen. Was mache ich falsch ich dachte immer man k...


Autositz für 2jährige

Hallo unsere Tochter ist jetzt 2 Jahre und 3 Monate alt und wir benutzen momentan einen Kindersitz, der "mitwächst" Der Kindersitz ist mit Isofix befestigt, verfügt über einen 5 Punkt Gurt und ist auch als Reboarder nutzbar.  Rückwärts gerichtet darf man ihn nur bis 18 kg nutzen. Nun habe ich aber erst bemerkt, dass das für die meisten 5 ...


Strumpfhose in Autositz und Cortsion Stillzeit

Vielen Dank ich hab auch direkt noch eine Frage, kann man Strumpfhosen im Autositz bzw der Trage anziehen? Oder ist das blöd weil es die Beine hochzieht?   Und ich war gerade beim Ohrenarzt die hat mir eine dünne Creme Cortison ins Ohr geschmiert ich stimme voll ist das schädlich? 


Wollwalk im Autositz

Hallo Herr Doktor Busse, man soll ja aufgrund der Sicherheit keine dicke Winterjacke im Auto anziehen wie sieht es mit einem Wollwalk/fleece-Anzug aus? Noch liegt der kleine in der Babyschale im Auto.    Liebe Grüße