Frage: Baby schnell hoch und runter gewippt

Der Opa ist heute mal wieder über die Strenge geschlafen und hat unser 20 Monate altes Baby als es in der autoschale lag so dermaßen schnell auf und ab gewippt. Meine gabele meinte man dürfe nicht so schnell auf dem petziball wippen weil das Baby ein schütteltrauma bekommen könnte, das war jetzt deutlich schneller ganz schnell hoch und runter hat er ihn mit seinem Arm gewippt, kann da etwas passieren? Also er lag in der Schale und er hat ihn dann wie als ob er Bizeps curls macht so ganz schnell hoch und runter  

von Apfelbaum23 am 12.02.2024, 19:05



Antwort auf: Baby schnell hoch und runter gewippt

Liebe A., Ihr Kind ist doch schon lange kein Baby mehr, und selbst im Babyalter würde so ein Wippen keine Gefährdung darstellen. Sie dürfen bitte auch dem Opa zutrauen, dass er nichts tut, was seinem Enkel Schaden zufügen könnte, und das Leben auch mit Kind ein wenig gelassener nehmen. Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 13.02.2024