Frage im Expertenforum Kinderarzt an Dr. med. Andreas Busse:

Ausschlag Mund

Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse
Kinderarzt
Antwortet von Samstag - Mittwoch

zur Vita

Frage: Ausschlag Mund

lena168

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter, 11 Monate, hat seit 1-2 Wochen einen Ausschlag um den Mund, der mal stärker und mal weniger stark sichtbar war. Ich hatte diesen letzte Woche beim Impfen dem Kinderarzt gezeigt. Dieser meinte, dass der Ausschlag vom Speichel kommen könnte und empfahl eine Fettcreme aufzutragen. Das habe ich gemacht und der Ausschlag war fast weg. Nun habe ich meiner Tochter heute etwas Kiwi zu Essen gegeben. Ein paar Stunden nach dem Verzehr ist der Ausschlag nun richtig aufgeflammt. Er ist leuchtend rot, seitlich um den Mund und das Kinn und hat kleine Pusteln. Sonst gibt es keine Symptome. Ich erinnerte mich, dass der Ausschlag zeitlich zeitgleich mit dem ersten Mal Gabe von Kiwi aufgetreten war. Heißt das nun, dass mein Kind allergisch auf Kiwi ist, oder kann es auch einfach ein Zusammenspiel von Speicheln vom Zahnen und Fruchtsäure sein?  Falls es eine echte Allergie sein sollte, könnte diese Reaktion nun Impferfolg der MMR Impfung beeinflussen, die sie vor ein paar Tagen bekommen hat? Bei einer Allergie reagiert ja auch das Immunsystem mit Antikörperbildung und hat dann evtl. keine Kapazitäten mehr um auf die MMR Impfung zu reagieren?  Vielen Dank 


Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse

Liebe L., das ist in der Tat der Reiz durch Speichel und Nahrungsbestandteile (Säuren der Kiwi!), der solche lokalen Aussschläge um den Mund herum verursacht. Mit Allergie hat das in der Regel nichts zu tun, und selbst wenn, würde die Impfung nicht beeinträchigt. Alles Gute!


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Hallo Hr. Dr. Busse! Mein Sohn bekam Fieber mit Ausschlag unsere Kiä schickte uns ins KH weil sie schon zu hatte , da sagten uns die Schwester und die Ass. Ärztin dass mein Sohn vom Aussehen her klassischen Scharlach hat. Der Streptokokken - Schnelltest war jedoch negativ. Er hatte Ausschlag am Ok Beine und Hände Petechien im Rachen und einen se ...

Guten Abend, Herr Busse. Ich weiß, dass die "Hand Mund Fuß" Krankheit unterschiedlich verlaufen kann. Im Kindergarten gab es einen Aushang, dass es dort aktuell mehrere Fälle gibt. Meine Tochter hatte in der Nacht zu Mittwoch starken Husten, Bauchschmerzen und hat sich mehrmals übergeben. Allerdings hatte sie kein Fieber und ich dachte ...

Hallo Dr Busse, Meine Tochter 21Monate hat seit ca 1 Woche wiederkehrenden Ausschlag um den Mund. Ich war schon mehrmals beim KiA. Mal ist es vom Speichel, mal vom Schnuller, dieses Mal ist ein Hand-Fuss-Mund Virus dran Schuld. Sie hat aber auch Schnupfen und Bläschen im Rachen. Sonst ist sie wohl auf. Kein Fieber. Der Ausschlag ist seit gestern t ...

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist 1 Jahr und 3 Monate alt und unsere Kinderärztin diagnostizierte vor einer Woche die Hand Fuß Mund Krankheit. Nun war sie eine Woche zu Hause. Sie hatte zu Beginn Fieber und etwas Ausschlag aber nur ganz leicht und sie war schnell wieder fit. Sie sollte morgen wieder in die Kita gehen doch nun wurde der Aus ...

Am Mund Ausschlag ,Pickelchen artig ausschlag. Kann das sein dass es vom Nuckel kommt und von der Mund sabber?

Hallo, Mein Sohn hat seit mehreren Wochen einen immer wieder kommenden roten Ausschlag um den Mund herum. Die Haut ist dann dort auch trocken und empfindlich. Meistens wird es direkt nach dem Essen schlimmer. Wir waren schon oft beim kinderarzt aber nix scheint zu helfen. Keine Cremes, keine kügelchen... Haben Sie noch eine Idee? Liebe Grüß ...

Hallo Dr. Busse, Meine Tochter hat jetzt seit drei Wochen den Ausschlag der Hand-Fuß-Mund Krankheit. Fieber und Jucken hatte sie nur in den ersten drei Tagen und ihr geht es auch wieder prima. Meine Frage ist jetzt, ob es normal ist, dass der Ausschlag an den Händen jetzt schon seit drei Wochen da ist und auch nicht weg geht? Lg und danke im ...

Hallo Dr Busse Meine Tochter war jetzt einige Tage extrem krank Halsschmerzen, Fieber, Übelkeit, erbrechen Apptetlosigkeit. Im Kindergarten geht momentan die Hand Mund Fuss Krankheit um. Gibt es auch Fälle nur mit diesen Symptomen von meiner Tochter ohne Ausschlag oder hatte sie einen anderen Infekt?

Mein sohn 4 Jahre hat seit dem freitag letzte Woche Husten und halsweh . Und gestern hab ich festgestellt er hat nur an unterarme so ausschlag ( villt 9 stück)bzw sind so rot mit Pusteln. Ich weiss das in seinem kindi diese Hand fuss mund rumgeht ( ein schild hängt dort mit dem hinweis ).Nun aber hatte er kein Fieber und der ausschalag ist nicjt im ...

Hallo! Meine Tochter ist seit einigen Tagen extrem blass, hat immer mal wieder Fieber (38,4°C) ist schlapp und hat ausschlag/pickelchen um den Mund der juckt und brennt .. sie klagte auch vermehrt über schmerzen an den zähnen..ebenso hat sie rote stellen (flächig) an den händen die brennen wenn man sie eincremt (wird aber weniger bzw besser nach ...