Bitte noch ein Baby

Bitte noch ein Baby

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Svekani am 02.01.2006, 8:53 Uhr

Zu weit auseinander für Geschwisterchen?

Hallo!

Ich bin total irritiert weil mir alle was anderes sagen!
Wir möchten gerne noch ein Baby!Unser Sohn wird jetzt vier...ich werde 33.
Nils haben wir damals nur durch eine IVF bekommen,da ich Endometriose habe und,und und...
Wir wollten es nun einfach auf uns zukommen lassen,haben uns aber eine Grenze von 2 Jahren gesetzt sonst denke ich bin ich einfach zu alt!
Nun meinen aber viele,das Nils dann gar nichts mehr mit einem 2. Kind anfangen kann!
Denn geht man von 2 Jahren einfach mal aus,ist er dann schon dicke 6 Jahre alt!!

Gibts hier welche mit einem größerem Altersunterschied unter den Kindern,und wie klappt es??

Danke und liebe Grüße
Katja

 
6 Antworten:

Re: Zu weit auseinander für Geschwisterchen?

Antwort von Koyo am 02.01.2006, 8:58 Uhr

Ich denke, dass ist eine Frage, wie die Eltern damit umgehen in Bezug auf Geschwister"förderung".

Ich persönlich habe eine Bruder, 5 Jahre jünger, und wir wurden regelrecht auseinander dividiert. Das war furchtbar.

Geschwister können eine Beziehung aufbauen in jedem Altersabstand, wenn die Eltern entsprechende Hilfestellung geben.

Schwer wird es allemal. Ob der erste Zwerg 3 ist bei Geburt des Babys oder 10 Jahre!

Geh danach, was Ihr wollt und lasst Euch nicht von anderen Menschen in so eine wichtige Entscheidung reinreden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zu weit auseinander für Geschwisterchen?

Antwort von spängchen am 02.01.2006, 9:02 Uhr

Hallo Katja,

falls es bei uns in nächster Zeit mit der Efüllung des KiWus klappen sollte, wären meine beiden Kinder mindestens 4 und 6 Jahre alt, wenn das Geschwisterchen kommt.
Ich mache mir darüber keine Gedanken. Es kommt, wie es kommt und es wird gut so sein, wie es dann ist.

Vielleicht liegt es daran, dass ich selber ohne Geschwister aufgewachsen bin, dass ich heute denke: Geschwister wären toll, egal wieviel jünger oder älter sie wären! :-)
Abgesehen davon, dass Geschwister "was fürs Leben sind". Und wenn der eine mal 30 ist, ist es auch egal, ob der Bruder/die Schwester dann 20, 25 oder 40 ist.

Viele Grüße vom spängchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zu weit auseinander für Geschwisterchen?

Antwort von mini99 am 02.01.2006, 9:09 Uhr

Hallo!
Laß dir nicht sowas einreden! Und auch die Grenze von 2 Jahren würde ich mir an deiner Stelle nicht setzen, damit setzt du euch nur unnötig unter Druck. Das Geschwisterchen kommt wenn es kommt, der Altersunterschied ist nicht wichtig. Natürlich sind die Interessen von den Kindern eher gleich wenn man gleich hintereinander die Kinder bekommt, aber es gibt auch Vorteile wenn die Kinder weiter auseinander sind. Dein erstes Kind versteht schon alles und ist nicht so eifersüchtig, es kann schon beim wickeln, baden, füttern etc. mithelfen und ist ein stolzer Bruder bzw. eine stolze Schwester. Ich habe einige Freundinnen, die das zweite Kind erst bekommen haben wie das Geschwisterchen 5 oder 6 war und es funktioniert prima. Mein Sohn ist auch schon 6 Jahre und wir hoffen noch immer, das er irgendwann sein Geschwisterchen bekommen wird. Wir hatten schon 3 Versuche, eine EileiterSS und 2 Missed Abort. Wir wollten auch einen geringen Altersabstand, aber seit ein paar Jahren ist uns der Altersabstand echt egal, Hauptsache es klappt irgendwann nochmal normal und wir bekommen vielleicht doch noch das ersehnte Geschwisterchen für meinen Liebling. Laß dich nicht von anderen Leuten verrückt machen und setze dich nicht selbst unter Druck. Ich kenne übrigens viele Mamis die mit 35 und älter nochmals Mamis geworden sind - meine Mama war übrigend 41 und meine Geschwister bereits erwachsen.
Liebe Grüße
Traude

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zu weit auseinander für Geschwisterchen?

Antwort von Schokoladenkuchen am 02.01.2006, 10:06 Uhr

Hallo!

Ich würde meinen Babywunsch niemals abhängig vom möglichen Altersunterschied machen.
"Nur" weil das Kind eventuell nicht mit dem Baby anfangen könnte, würde ich nicht auf ein Baby verzichten.
Wir haben in der Familie zwei Fälle wo ein extremer Altersunterschied vorliegt. (15Jahre und 18Jahre) Na und? Die Kinder lieben sich trotzdem.

LG Nicki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zu weit auseinander für Geschwisterchen?

Antwort von svekani am 02.01.2006, 10:17 Uhr

Danke Eucht!!


Evtl sollten wir uns wirklich keine Grenze setzten,aber wir wohnen in einem Neubaugebiet und hier sind alle so "jung" Mama geworden und der Altersdurchschnitt der Mütter ist hier 40,und die haben alle schon Kinder die 15 sind!
Ich lasse mich immer so furchtbar beeinflussen!!
Dann bekommt man noch Sprüche zu hören wann wir endlich das zweite bekommen,denn Schwägerin ist ja auch wieder schwanger(Tochter 3)
Und das von meiner Schwiegermutter die unsere ganze Vorgeschichte doch weiss!!
OH MANN!!

Naja,danke Euch!!
Liebe Grüße Katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zu weit auseinander für Geschwisterchen?

Antwort von bomi6 am 02.01.2006, 11:04 Uhr

Liebe Katja,

ich bin 36, unser Sohn ist im November 4 geworden und wenn wirklich alles klappt (ich bin heute den 5.tag überfällig), dann wäre Tim fast 5 Jahre alt, wenn das Geschwisterchen kommen würde. Das ist für mich superokay.

Meine Freundin hat damals ihr 2. Kind bekommen, da war der erste grad mal 1,5 Jahre alt. Puh, das war vielleicht anstrengend (sie ist aber 8 jahre jünger als ich). Voriges Jahr hat sie mir gesagt, das wenn sie das gewusst hätte, sich evtl. doch noch ein Jahr länger zeit gelassen hätte. Ich für mich hatte entschieden, dass ich mindestens 3 Jahre Altersunterschied haben wollte.
Alles hat seine Vor- und Nachteile. Aber ehrlich gesagt, die Zeit zurückdrehen kannste jetzt ja auch nicht mehr. Und jetzt stell ich Dir mal die Frage: Nur weil irgendwelche leute zu Dir sagen, das der Abstand zu groß ist, sollst Du kein 2.Kind bekommen. Also hör mal, das ist doch absoluter Nonsens. Du würdest es Dir dein ganzes Leben lang vorwerfen.
Es kommt wie es kommt oder kommen muss. Also schiess doch die anderen leute in den Wind. lebst Du für Dich oder für andere ???

Also viel Spass beim Üben und viel Glück, das es bald klappt mit dem Geschwisterchen.

LG Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Bitte noch ein Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.