Bitte noch ein Baby

Bitte noch ein Baby

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Chrisi76 am 13.11.2005, 17:03 Uhr

kann mir jemand helfen

Hallo, das gehört nicht hier her aber da so viele Frauen hier schreiben hat vielleicht auch jemand schonmal das gleiche Problem gehabt. Ich habe seit 6 Monaten ein immer auftrettendes Problem, ich war deswegen auch schon des öfteren bei meinem Frauenarzt aber leider kommt es einmal im Monat vor. Und damit kann ich nicht leben. Als erstes bekomme ich einen sehr zähflüssigen Dauerausfluß, dann geht es weiter das meine inneren Schammlippen anschwellen und der Scheideneingang auch sehr dick anschwillt, so das kaum ein Finger reinpasst (weiß ich nur da ich mir ein Tampoon eingeführt habe damit die Nässe im inneren bleibt). Meine Scheide ist sehr rot angeschwollen und blutet auch aussen. Der Ausfluß ist gelb und riecht eigenartig, irgendwie metallisch. Mich juckt es und tut gleichzeitig sehr weh. Wenn ich auf die Toilette muß brennt das urinieren wie feuer. Kann mir jemand einen Rat geben oder sagen was das ist oder woran es liegt. Bin wirklich ratlos.
Liebe Grüße Chrisi

 
4 Antworten:

Re: kann mir jemand helfen

Antwort von nicol am 13.11.2005, 18:00 Uhr

Das hört sich in meinen Augen nach einer Entzündung an. Ich würde mich beim nächsten Mal, genau wenn die Symptome da sind beim Frauenarzt vorstellen.

Gruß
nicol

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hmmm....

Antwort von Andrea25 am 13.11.2005, 18:20 Uhr

also das hört sich nach irgendwas "krankem" an. wenn der gyn nicht drauf eingeht dann mal den arzt wechseln, ich würd genaumal an den tag hingehen wo das grade auftritt. also ich hatte so was ähnliches auch mal, war ne pilzinfektion...
auf jeden fall würd ich vorsichtig sein und unbedingt hin, nicht das du das verschleppst und dann gehts auf die eierstöcke oder so...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kann mir jemand helfen

Antwort von Sammykatze am 13.11.2005, 18:20 Uhr

Hallo

hol Dir mal in der Apotheke Vagiflor.

Das sind so Tabletten, die führt man in die Scheide ein. Genau dann natürlich einführen wenn das passiert.

Sollte das nicht helfen, dann geh zum nächsten Mal zum Frauenarzt, es wird wahrscheinlich eine Pilzinfektion sein.

Das kann kommen und gehen, mehrer Tage andauern oder oder oder...-

genauso kann es auch eine Allergische Reaktion auf ein Duschgel, Seife, Creme oder oder oder das in den Bereich kommt sein,genauo falls Du Dich rasierst wenn Seife oder so drankommt in dem Moment..., oder zu enge Jeans die zu eng an die betroffene Stelle rubeln...- oder ebenso kann es auch sein dass Du allergisch auf irgendwelche Materialien in Deiner Unterwäsche reagierst....-

Die Ursachen können vielseitig sein, wenn Du ein bisschen auf alles acht gibst weißt Du sehr bald woran es liegt!!

Viel Glück

Sam

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kann mir jemand helfen

Antwort von bomi6 am 13.11.2005, 20:59 Uhr

Hallo,
ich schließe mich an. Hört sich irgendwie nach Entzündung oder Pilzinfektion an. Manchmal ist es auch nötig den Partner mitbehandeln zu lassen (Medis), z.B. bei einer Virusinfektion. Geh unbedingt bei den nächsten Anzeichen zum Gyn und hole Dir am besten noch eine zweite Expertenmeinung (2.Gyn) ein. Schadet nie - aber unbedingt gehen. Man weiß ja nie. Toi toi toi und gute Besserung wünscht Dir

Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Bitte noch ein Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.